Rodinal-Produktion besteht weiter

Die gute Nachricht nach dem aktuellen Eigentümerwechsel in Vaihingen ist: Es ist gelungen, den neuen Eigentümer der Chemischen Fabrik (dort werden seit Jahrzehnten die Agfa-Photochemikalien produziert) zu überzeugen, auch zukünftig die bewährten Erzeugnisse mit unveränderten Rezepturen zu produzieren. Möglich wurde dies durch die Zusammenarbeit mit einem Spezialisten für die Photochemie-Konfektionierung. Mit dieser Entscheidung sichern die neuen Inhaber der Chemischen Fabrik Vaihingen die Versorgung der weltweiten Fan-Gemeinde mit der bewährten S/W-Photochemie. Diese wurde allem bekannt durch die Marken: „Rodinal“ (legendärer Filmentwickler), Studional (Film Maschinenentwickler), Neutol NE Neutralton (Papierentwickler), Neutol WA (Warmton-Papierentwickler), Sistan (Bildsilberstabilisator), Agefix (Fixierkonzentrat), Agefix Plus (Super-Fixierkonzentrat), Agepon (Netzmittel), Viradon (Toner). Die Versorgung der Anwender und Händler erfolgt über die bewährten Vertriebspartner
 

Fotonachrichten 04 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden