Teccos Foto-Commitment: Diversifizierung und neues Gewand

Die Tecco GmbH, Spezialist für Proofing-, Foto- und FineArt-Papiere strukturiert ihre Produktpalette für den Markt der Fotografie neu und präsentiert die drei Segmente in neuem Gewand. Neue Struktur und Verpackungsdesign sollen Fotografen, Künstlern und Kreativen, bezüglich Informationsbeschaffung und Entscheidungsfindung, als Wegweiser dienen um zeitraubendes Suchen und auch Verwechslungen zu vermeiden. So wurden die dreiundzwanzig verschiedenen Fotopapiere in drei Produktgruppen aufgeteilt: „Tecco:Photo Professional Portrait“, „Tecco:Photo Photographers Selection“ und „Tecco:Photo FineArt“.

Die Papiere im Detail:

„Tecco:Photo Professional Portrait“ wurde speziell für die professionelle Porträtfotografie entwickelt, in der höchste Qualitätansprüche gestellt werden: Klassische matte, semimatte und glänzende, wie auch spezialbeschichtete Medien, die in Anmutung und Haptik an die populären analogen Porträtpapiere anknüpfen, kommen hier zum Einsatz. So zum Beispiel das Seidenrasterpapier „Tecco:Photo Portrait Silk Raster“.

„Tecco:Photo Photographers Selection“ bietet eine Auswahl an Spezialmedien für Ausdrucke in Ausstellungsqualität: Vom klassisch anmutenden Barytpapier über doppelseitig beschichtetes Albumpapier bis hin zu ultra-weißen high-gloss-Film, der im Glanzgrad und in der metallischen Anmutung dem legendären Cibachrome ähnlich ist.

„Tecco:Photo FineArt“ beinhaltet eine große Vielfalt an hochwertigen Bedruckstoffen für Fotografen, Künstler und Kreative: Leinwand (Canvas), faserbasierende und baumwollhaltige Künstlerpapiere sowie einhundertprozentig säurefreie, PH-neutrale, und damit extrem haltbare FineArt-Medien mit einer durchschnittlichen Haltbarkeit von über einhundert Jahren.

Die Tecco:Photo Papiere sind für handelsübliche Tintenstrahldrucker und Tinten geeignet. Sie sind vom traditionellen Fotoformat (10 x 15cm) bis hin zur Großformatrolle (64 Zoll) erhältlich. Unter Verwendung von ICC-Profile ermöglichen sie es, farbverbindliche Fotodrucke zu erstellen, und dies aus jeder gängigen Grafik-Applikation, wie beispielsweise Adobe Photoshop. Die ICC-Profile sind auf der Tecco-Homepage kostenfrei erhältlich.

Tecco bietet Fotografen die Möglichkeit, sich als Mitglied der „Tecco:Photo Community“ zu registrieren. Als Dankeschön erhalten sie kostenfreie Muster. Gegen einen Unkostenbetrag sind Tecco-Starterkits (bestehend aus jeweils zwei Blatt aller verfügbaren Medien wahlweise in den Formaten DIN A4 und DIN A3) sowie Musterfächer erhältlich.

Weitere Informationen: www.tecco.de.
 

Fotonachrichten 03 / 2009

36 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden