Umweltfotofestival »horizonte zingst« 2017 - Ein Festival mit großen Foto-Marken

Wenn das Umweltfotofestival »horizonte zingst« vom 20. Mai bis 5. Juni 2017 seine Tore öffnet dann präsentieren sich dort mit ihrem Produktportfolio renommierte internationale Unternehmen, die seit Jahren mit dem Umweltfotofestival »horizonte zingst« kooperieren. Eine herausragende Stellung nehmen die Premium-Partner ein. Dazu zählen die Marken OLYMPUS, LEICA , EPSON, CEWE, NESCHEN und ADOBE, die eine intensive Zusammenarbeit mit der Erlebniswelt Fotografie und dem Umweltfotofestival praktizieren. Auch bei der 10. Auflage von »horizonte zingst« 2017 setzen die Unternehmen vom 20.5. bis 05.6.2017 wieder wichtige Akzente.

Umweltfotofestival »horizonte zingst« 2017 - Ein Festival mit großen Foto-Marken

Termin Fotomarkt: 25.05. – 27.05.2017

Hier trifft man die Experten. Auf jede Frage die richtige Antwort. Der Zingster Fotomarkt macht die aktuelle Fototechnik transparent. Wer tolle Bilder machen will, sollte gut gerüstet sein. Der Fotomarkt »horizonte zingst« ist genau darauf ausgerichet, Durch- und Weitblick zu verschaffen. Kaufentscheidungen mit dem notwendigen Knowhow auf eine solide Informationsbasis zu stellen, ist der konzeptionelle Hintergrund. Es hat sich viel getan in der Fototechnik. Schnellschußsichere Autofokus-Systeme, verwacklungssichere Auslöseelektronik, kreative Belichtungs- und Langzeitprogramme haben dem Fotohobby und der professionellen Anwendung enorme Impulse gegeben. Aber auch wer seine bereits vorhandene OLYMPUS-Kamera fit für die Fotohochsaison machen möchte, findet hier einen »Check and Clean«-Service als kundenfreundliche Dienstleistung.

Im Fokus steht auch das Trendthema CEWE-Fotobuch in allen seinen variantenreichen Gestaltungsformen und Formaten. Auf dieser Kompakt-Messe gibt es für Einsteiger hilfreiche Informationen. Der »horizonte« Fotomarkt in Zingst garantiert absolute Anwendernähe. Er ist nicht nur etwas für Hobbyfotografen, selbst Professionals finden Experten mit der entsprechenden Beratungskompetenz. Kurz: Alle, die gute Bilder machen wollen, werden ihrem Kenntnisstand entsprechend bedient. Eingebunden in das erfolgreiche Umweltfotofestival »horizonte zingst« hat der Fotomarkt Zingst ein beeindruckendes Aussteller-Spektrum zu bieten. 2017 ist wiederum eine echte Leistungsschau der Fototechnik entstanden. Es fehlt auch nicht eine absolute Nobel-Marke wie LEICA mit den Highlights der aktuellen Produktpalette. Als herausragender Premium-Partner des Festivals ist Epson am Start. Nicht nur mit der Produktion des Bilderschau-Programms, sondern auch mit publikumsnahen Aktionen, wie dem Druck des modisch attraktiven, offiziellen Festival-T-Shirts. Alles passiert in einem der wunderbarsten Touristenorte mit unerschöpflichen Motiven zwischen Ostsee und Boddengewässern, eingebettet in den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Eine Attraktion mit Alleinstellungsmerkmal ist der OLYMPUS FotoKunstPfad Zingst, eine kreative Spielwiese für die Entdeckung noch nie fotografierter wundervoller Motive.

Treffpunkt Foto-Service:

Im Max Hünten Haus mit der bemerkenswerten modernen Architektur befindet sich das Zentrum der Fotografie Zingst. Das ist ein Weg, der sich immer lohnt. Neben den Bibliotheken sind die Fotoschule Zingst, das leistungsfähige Epson-Printstudio für exzellente Drucke (auch im Posterformat) und ein Schnelldrucksystem für Sofortbedienung zu finden. Dazu gehört auch der Foto-Service mit den Ausleihmöglichkeiten von OLYMPUS-Kameras, Objektiven von SIGMA und ZEISS, Stativen von MANFROTTO und Zubehör. Und natürlich eine Fotogalerie mit künstlerisch außergewöhnlich sehenswerten Bildern. Das MAX ist ein idealer Meetingpoint für das Treffen mit Fotofreunden. Es ist eine Adresse in ZIngst, die jeder Gast kennen muß – gelegen an der zentralen Busstation zwischen Ortskern und Bodden-Hafen.

Adresse: Schulstraße 3 | 18374 Zingst
Öffnungszeiten zum Festival: täglich 8.30 – 18 Uhr

Aussteller

Adobe, AC-FOTO, Auf Kurs! Inselreisen, Baader Planetarium, Berlebach, B.I.G. PHOTO, Calumet, Canon, CARL ZEISS PHOTO, CARL ZEISS Sports Optics, CEWE, Crumpler, Datacolor, Lowepro, Dörr, Eddycam, Eizo, EPSON, Europafoto, FOTO ERHARDT, FOTO GREGOR, FOTO MEYER, FUJIFILM, GroTura, Hama, Hapa Team, Hasselblad, Hensel, Ilford, Isarfoto Bothe, JAWORSKYJ, König Photobags, Leica, direct AV, Manfrotto, MPortable, Nikon, Neschen, Nopar, Novoflex, OLYMPUS, Panasonic, PHASEONE, Polar Kreuzfahrten, Probis, Profot, QF-Foto, Rheinwerk Verlag, Ricoh Imaging, Rollei, SIGMA, Sirui, Steiner Optik, SONY, Sunbounce, Swarovski, Tamron, Tecco, Tetenal, VANGUARD, YUNEEC

Änderungen vorbehalten.

Fotonachrichten 05 / 2017

2 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden