Ausstellungsprogramm der Leica Galerie Solms

Das Ausstellungsprogramm der Leica Galerie Solms ist im Januar 2008 mit der Gewinnerserie aus dem internationalen Photowettbewerb für Profiphotographen „Leica Oskar Barnack Preis 2007“ gestartet. Der Wettbewerb, mit dem seit 1979 an den Erfinder der Leica-Kamera erinnert wird, ging im vergangenen Jahr an den 26-jährigen brasilianischen Photographen Julio Bittencourt. In seiner Porträtserie gibt er den Obdachlosen, die seit dem 3. November 2002 das Haus Nummer 911 der Prestes Maia Avenue im Herzen von Sao Paulo bewohnen, ein Gesicht. Weitere Informationen: www.leica-camera.com.
 

Fotonachrichten 01 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden