180 Grad frei schwenkbarer Stecker

Ab September 2008 revolutioniert Panasonic mit der Eigenentwicklung eines um 180 Grad frei schwenkbaren HDMI-Kabel-Stecker die deutschen Heimkinos. Der notwendige Installationsabstand des AV-Gerätes zur Wand schmilzt damit von sechs bis neun auf gerade einmal drei Zentimeter. Vor allem die immer schlanker werdenden Silhouetten von Flachbildfernsehern kommen dann endlich richtig zur Geltung. Bislang war die Wandinstallation von Flat-TVs mit herkömmlichen HDMI-Kabeln oft nicht möglich.

HDMI-Kabel sind die ideale Verbindung zwischen AV-Geräten, wie Flachbildfernsehern, Blu-ray Playern oder DVD-Recordern. Sie übertragen Audio- und Videosignale volldigital, also ohne die sonst übliche Digital/Analog- beziehungsweise Analog/Digital-Wandlung und die damit naturgemäß verbundenen Qualitätsverluste. HDMI-Kabel vereinfachen zudem die Verkabelung verschiedener HDMI-kompatibler Heimkino-Komponenten entscheidend. Ein einziges HDMI-Kabel ersetzt bis zu acht Audio- und bis zu fünf Videokabel und verbannt so den Kabelsalat aus dem Heimkino.

Die neuen Panasonic HDMI-Kabel erfüllen ebenso wie alle übrigen Panasonic HDMI-Kabel die Spezifikationen der Ver. 1.3a, die eine Übertragung von HDTV mit der derzeit höchsten Auflösung von 1080p sowie eine hohe Datenübertragungsrate von bis zu 10,2 Gbps ermöglicht. Ferner übertragen sie alle heute eingeführten Bild- und Tonformate - wie die neuen Audioformate Dolby® TrueHD und dts-HD High Resolution Audio™ - und bieten zudem Leistungsreserven für weitere Entwicklungen.

Noch mehr Leistung und Komfort ist mit dem Einsatz von HDMI-Kabeln verbunden, wenn sie dem Anschluss aktueller Panasonic Geräte, wie etwa VIERA Flachbild-TVs, DIGA DVD-Recorder oder auch High Definition Camcordern mit VIERA Link™, dienen. Mit der inzwischen dritten Generation (HDAVI 3) dieser Panasonic-exklusiven Funktionalität erfolgt unter anderem die Synchronisierung der Menüeinstellungen und der Senderbelegung zwischen Panasonic TV und DIGA DVD-Recorder jetzt automatisch. Außerdem können Blu-ray Player oder HD-Camcorder über die VIERA Premium Plus TV-Fernbedienung und ein Bildschirmmenü direkt angewählt und gesteuert werden.

Die neuen Panasonic HDMI-Kabel mit um 180 Grad frei schwenkbaren Steckern kommen im September 2008 in den deutschen Handel. Das Angebot wird zunächst Kabel in schwarzer Ausführung in den Längen 1,5 (RP CDHF15E-K) und 3 Meter (RP-CDHF30E-K) umfassen.
 

Fotonachrichten 07 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden