Leica eröffnet die Urlaubssaison mit spannenden Vorträgen rund um das Thema Fotografie

Die Leica Camera AG eröffnet am Samstag, den 1. Juli 2017, die Urlaubssaison und bietet Besuchern von 10.00 bis 16.00 Uhr ein vielseitiges Programm im Leitz-Park an. Interessenten dürfen sich auf spannende Tipps rund um das perfekte Urlaubsbild freuen. Die Experten der Leica Akademie präsentieren den Besuchern spannende Vorträge rund um das Thema Fotografie.

© Leica Camera AG

Die Vorträge im Überblick:

11.00 Uhr: „Adobe Lightroom – Erfolgreich Bilder verwalten
12.30 Uhr: „Bergwelten Schwarzweiß
14.00 Uhr: „Wahrnehmung und Fotografie
15.30 Uhr: „Die Leica M10 – Inspiration Sehen

Ergänzt wird das Angebot durch zwei Kurz-Workshops um 11.00 und 14.00 Uhr, in denen die Grundlagen der Portraitfotografie erläutert werden.

Darüber hinaus haben Besucher die Möglichkeit Peter Bauza, den World Press Photo Award Träger, sowie den Leica Akademie Master Class Referenten Stefan Rosenboom persönlich kennenzulernen. Bei den Signierstunden von 11.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr können sich Interessierte das Buch „Copacabana Palace“ von Peter Bauza und das Buch „Italiens wilde Seele“ von Stefan Rosenboom persönlich signieren zu lassen.

Selbstverständlich ist an diesem Samstag auch der Leica Erlebnisbereich im Foyer der Leica Camera AG geöffnet. Hier erfahren Besucher alles zur Geschichte und Gegenwart des Unternehmens sowie zur optischen Fertigung „Made in Germany“ und können die AusstellungWhite Noise“ des US-amerikanischen Fotografen Jesse Diamond sowie die AusstellungKommen und Gehen – Bilder von der Palliativstation Wetzlar“ von Michael Agel in der Leica Galerie besichtigen.

Der Aufenthalt im Leitz-Park lässt sich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit einem Besuch im Café Leitz abrunden.

Weitere Informationen unter: www.leica-camera.com

Änderungen vorbehalten.

Fotonachrichten 06 / 2017

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden