NATIONAL GEOGRAPHIC und OLYMPUS zeichnen den „Fotografen des Jahres 2017“ aus

Platz 1: St. Peter Ording im Winter © Heiko Römisch Bildgalerie betrachten Platz 1: St. Peter Ording im Winter

Die Sieger des diesjährigen NATIONAL GEOGRAPHIC-Fotowettbewerbs stehen fest. NATIONAL GEOGRAPHIC und OLYMPUS zeichneten gestern im Kraftwerk Berlin den „Fotografen des Jahres“ aus. Im Rahmen der Siegerehrung auf dem OLYMPUS Perspective Playground präsentierte die NATIONAL GEOGRAPHIC-Fotografin Ulla Lohmann ihre beeindruckende Multivisonsshow „Expedition Südsee“.

Den ersten Platz belegt Heiko Römisch aus Reinbek. Sein Bild „Sankt Peter Ording im Winter“ zeigt eine leicht mit Schnee bedeckte Wattlandschaft mit einem Pfahlhaus im Hintergrund. Die Begründung der Jury: „Perfekt komponiert, aber grafisch und farblich extrem reduziert, entsteht hier eine verdichtete, eisig-schöne und wie aus der Zeit gefallene Atmosphäre, die die Jury in ihren Bann gezogen hat.“

Die weiteren Preisträger:
2. Platz: „Sinterterrassen im Lillachtal“: Klemens Siebenhaar aus Henfenfeld
3. Platz: „Burg Ehrenfels“: Florian Krause aus Wiesbaden
4. Platz: „Rapsblüte“: Julija Ermakow aus Hamburg
5. Platz: „Lucky Bee“: Carl Brugger aus Sulzburg

Die Preisträger dürfen sich über hochwertige Gewinne freuen. Der erste Preis ist ein exklusiver Fotoworkshop mit NATIONAL GEOGRAPHIC-Fotografin Ulla Lohmann; dazu gibt es die OLYMPUS OM-D E-M1Kit inklusive Systemzubehör im Wert von 2.500 Euro. Auch die Plätze 2 und 3 erhalten jeweils eine erstklassige OLYMPUS-Ausrüstung.

Der von NATIONAL GEOGRAPHIC und Partner OLYMPUS gestartete Wettbewerb stand in diesem Jahr unter dem Motto „Deutschland draußen“. Teilnehmer konnten ihre Fotos bis zum 14. Juli 2017 einreichen. Eine Jury aus Fotografen und Vertretern von NATIONAL GEOGRAPHIC und OLYMPUS wählte die fünf besten Bilder.

Alle Siegerfotos werden in der Oktober-Ausgabe von NATIONAL GEOGRAPHIC veröffentlicht.

Fotonachrichten 09 / 2017

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden