Der Olympus Perspective Playground auf der photokina 2018

Beeindruckende Kunstwerke, Touch & Try, Check & Clean und viele spannende Events

Der Olympus Perspective Playground ist ein Ausstellungskonzept mit interaktiven und begehbaren Installationen von international renommierten Künstlern. Nach sechzehn „Spielplätzen“ mit mehr als 400.000 Besuchern in ganz Europa präsentiert sich der Playground im September erstmalig direkt auf dem Messegelände der photokina.

flora&faunavisions, Photosetting
flora&faunavisions, Photosetting

Vom 26. bis 29. September 2018 können Foto- und Kunstbegeisterte auf über 2.000 Quadratmetern in der Halle 1 der Koelnmesse das kreative Fotofestival erkunden – auch abends, nach Ende der offiziellen Messezeiten. Ob Foto-Enthusiast oder Profi-Fotograf, der Playground ermöglicht es jedem, die kompakten Olympus OM-D oder PEN Kameras zu testen sowie das Werk der Künstler Morag Myerscough und Luke Morgan durch das Auge der Kamera zu erleben. Die Speicherkarte mit allen Bildern kann als Erinnerung mit nach Hause genommen werden.

Liz West, Our Colour Reflection
Liz West, Our Colour Reflection

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Freitag: 10.00 bis 23.00 Uhr,
ab 18.00 Uhr freier Eintritt, keine Eintrittskarte zur photokina erforderlich

Samstag: 10.00 bis 18.00 Uhr

Tickets und weitere Informationen ab demnächst unter www.perspectiveplayground.de. Für alle photokina Besucher ist der Eintritt in den Olympus Perspective Playground natürlich kostenfrei.

Änderungen vorbehalten.

Fotonachrichten 07 / 2018

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden