Friedhofsfotografie

Friedhofsfotografie

Friedhöfe sind ein Ort der Würde, Stille, Vergänglichkeit, aber auch der Ewigkeit, die mitunter durch ihre Persönlichkeiten sehr viel über die Dorf- und Stadtgeschichte preisgeben. Zahlreiche Gemeinden werben mit dem Tag des Friedhofs. Damit möchte man sensibilisieren, aber auch die Wichtigkeit des öffentlichen Raumes … zum Artikel »

Feuerwerksfotografie

Feuerwerksfotografie

Der Jahreswechsel steht wieder vor der Türe und damit verbunden sind beeindruckende Feuerwerke Land auf und ab. So manch einer verzichtet gern aufs Feiern, um das Feuerwerk zu fotografieren. Auf gutes Wetter muss man bauen, denn ist der Himmel wolkenverhangen und ist es schon vor dem Beginn des Feuerwerks … zum Artikel »

Fotografieren zu Weihnachten

Fotografieren zu Weihnachten

Weihnachten, auch (heiliges) Christfest, Heilige(r) Christ oder Weihnacht genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi und mit Ostern und Pfingsten eines der drei Hauptfeste des Kirchenjahrs. Spätestens zu Weihnachten kommt die Familie zusammen, was mit einer der höchsten Reisetätigkeiten im Jahr verbunden ist … zum Artikel »

Schneefotografie

Schneefotografie

Die einen mögen ihn, die anderen hassen ihn – die Rede ist vom Winter mit seinen wundervollen Motiven, die an Pacht und Facettenreichtum gewinnen mit jeder gefallenen Schneeflocke. Kräftige Farben haben eher Seltenheitswert, dafür fast schon monochrome Muster Hochkonjunktur. Schnee führt so manche Kamera aufs Glatteis, was zu nicht korrekt belichteten Aufnahmen … zum Artikel »

Fotografie - Der Tod

Fotografie - Der Tod

Heute wenden wir uns mit dem Tod, einem schwierigen Thema zu, was sicherlich auch darin begründet liegt, dass es bei uns in Deutschland vielfach zu einem Tabuthema geworden ist. Die Themenwoche in den öffentlich rechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten im November 2012 hat uns sensibilisiert … zum Artikel »

Nachtfotografie - Weihnachtsmärkte

Nachtfotografie - Weihnachtsmärkte

Die ersten Weihnachtsmärkte sind geöffnet und wie in jedem Jahr, wird mit einer großen Schar Besucher gerechnet. Das Fotografenherz schlägt in dieser Zeit noch einmal höher, denn wo lassen sich weihnachtliche Impressionen in dieser Fülle besser einfangen. Hinzu kommt, dass es mit der digitalen Fotografie noch einmal … zum Artikel »

Langzeitbelichtungen - Einzigartige Impressionen

Langzeitbelichtungen - Einzigartige Impressionen

Überaus reizvoll ist es, den Automatikmodus seiner Kamera zu verlassen und sich zum Beispiel dem Thema Langzeitbelichtungen zu widmen. Sie bringen Aufnahmen hervor, wie wir sie normalerweise nicht mit unseren Augen wahrnehmen. Langzeitbelichtungen führen zu fotografischen Impressionen, die Motive in einem ganz anderen … zum Artikel »

Landschaftsfotografie - Darauf sollte man achten

Landschaftsfotografie - Darauf sollte man achten

Die einen finden sie langweilig, anderen sind fasziniert von ihnen. Die Rede ist von Landschaften, die leidenschaftlich gerne in Fotografien festgehalten werden, um ein Stück gelebte Emotionen einzufangen und mit nach Hause zu nehmen. Gute Landschaftsaufnahmen sind kein Selbstläufer, denn neben der verwendeten Ausrüstung spielen der Standort, die Uhrzeit und die Perspektive eine, wenn nicht sogar die entscheidende Rolle. … zum Artikel »

Landschaftsfotografie - Immer gut gerüstet

Landschaftsfotografie - Immer gut gerüstet

Landschaften zählen mit zu den beliebtesten Fotomotiven eines jeden, was sicherlich an der Faszination für die Natur ebenso begründet liegt wie an der Tatsache, dass bereits mit einer überschaubaren Kameraausrüstung beeindruckende Aufnahmen gelingen. Kompakte System- und Spiegelreflexkameras … zum Artikel »

Blende - Wichtiges Gestaltungsmittel in der Fotografie

Blende - Wichtiges Gestaltungsmittel in der Fotografie

Insider verbinden mit „Blende“ den deutschlandweiten Fotowettbewerb – eine seit nahezu 40 Jahren stattfindende jährliche Gemeinschaftsaktion deutscher Tageszeitungen und der Prophoto GmbH – der als größter Contest für Amateurfotografen gilt. Bekanntlich stammt der Begriff Blende … zum Artikel »

Ungewöhnliche Perspektive - Ab in die Hocke oder auf den Bauch …

Ungewöhnliche Perspektive - Ab in die Hocke oder auf den Bauch …

Fotografen selbst stellen oftmals hervorragende Fotomotive dar, was unter anderem daran liegt, dass sie ungewöhnliche fotografische Positionen einnehmen. Sie sind sich sozusagen für nichts zu schade, um Motive zu entdecken und möglichst wirkungsvoll fotografisch in Szene zu setzen. Und es lohnt sich für jeden, der das fotografische Spiel liebt … zum Artikel »