Bildfolien klein und groß für privat und Geschäft

Bildfolien klein und groß für privat und Geschäft Bildgalerie betrachten

Pfiffige Ideen kommen immer gut an und die Foto- und Imagingbranche hat reichlich davon zu bieten. Man muss sozusagen nur zugreifen und strahlende Augen von Familienmitgliedern, Freunden aber auch von Hochzeitspaaren oder beispielsweise Jubilaren sind einem garantiert. Welche Überraschung wäre es zum Beispiel für ein Paar, wenn an seinem Hochzeitstag das Auto nicht nur mit Blumen und Girlanden geschmückt ist, sondern ein besonders schönes Porträt der beiden ihnen von der Kühlerhaube entgegenstrahlt. Oder der Jubilar findet am Morgen des Geburtstags ein Bild seines Partners mit Blumenstrauß auf der Kühlschranktür, der ihm entgegenlächelt.

Mit Fotografien kann man viele kreative Ideen verwirklichen. Ein Vorteil von Bildfolien ist, dass man sie jederzeit auch problemlos wieder entfernen kann. Ein Aspekt, der auch in der Geschäftswelt diese Art der Präsentation beliebt macht. Aufwändige Marketingmaßnahmen um sein Produkt sind für kleine und mittlere Unternehmen oft unerschwinglich. Mit den Bildfolien, die sich beispielsweise auf dem Firmenwagen anbringen lassen, hat man ein preiswertes Medium, um sich und sein Angebot bekannter zu machen. So sind Bildfolien zu jeder Zeit an einem Auto eine effektive Werbung, die sich auch unkompliziert umgestalten lässt. Auch bei Räumen, die für eine Fotoprojektion abgedunkelt werden sollen, eignen sich Bildfolien, damit kein Licht von außen ins Innere fällt.

Bildfolien lassen sich sowohl von analogen als auch von digitalen Aufnahmen fertigen. Der Umweg für das analoge Foto ist nur ein Schritt mehr, denn es muss noch gescannt/digitalisiert werden. Auch, wenn gerade die Möglichkeit des schnellen Wechsels eines der Argumente für Bildfolien ist, geht die Haltbarkeit bis zu mehreren Jahren. Die meisten Folien lassen sich rückstandsfrei entfernen und mehrmals wieder verwerten. Erhöhen lässt sich die Haltbarkeit der Klebefolie noch durch das Laminieren mit einer Schutzschicht, die das Bild auch vor Kratzspuren schützt. Normalerweise sind Bildfolien auch so hergestellt, dass sie wasserfest, also für den Außeneinsatz geeignet sind. Zu den Bildern lassen sich auch Schriften und Grafiken platzieren.

Mancher Hersteller von Bildfolien bietet einen einfach zu bedienenden Bestellvorgang an, in dessen Verlauf man auch ohne Vorkenntnisse Druckvorlagen zur einfachen Gestaltung geboten bekommt, in die man Fotos und Texte laden kann. Die komplette Druckdatenerstellung ist dann von einer Anleitung begleitet, damit man zum Bespiel weiß, ob man seine Bilddaten in RGB- oder CMYK-Modus anlegen muss.

Fotografieren in der Praxis 03 / 2012

60 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden