Das kann sich sehen lassen: Kreativität, die Freude macht - Fotoschule Zingst mit über 100 Workshops

Ein buntes Fotoworkshop-Programm mit einem breiten Themenspektrum, das keine Wünsche offen lässt!

In den Workshops zur Blauen Stunde gelingen einmalige Motive am Strand. ©Ronny Blohm
In den Workshops zur Blauen Stunde gelingen einmalige Motive am Strand.

Vom 26.Mai bis 03.Juni 2018 findet in Zingst das Umweltfotofestival »horizonte zingst« statt. Diesen Termin sollte man sich jetzt schon vormerken – die Reise an die Ostsee lohnt sich in jedem Fall. So bietet die Fotoschule Zingst über 100 Workshops mit internationalen Referenten an. Von den Besten lernen: Heinz Teufel, Steve Thornton, Uwe Ommer, Guido Karp, Francois Delebeque, Felix Rachor, Dirk Bleyer sind nur einige Namen, die begeistern. Ab dem 01. Februar 2018 sind die Workshops auf der Internetseite des Festivals buchbar: www.horizonte-zingst.de

Atemberaubende Vielfalt

Internationale Referenten leiten die Teilnehmer fachmännisch an, wie hier Steve Thornton. © Anke Großklaß
Internationale Referenten leiten die Teilnehmer fachmännisch
an, wie hier Steve Thornton.

Die Vielfalt der Themen reicht von Naturfotografie über Schwarzweiß-Fotografie bis hin zu Akt- oder Porträtfotografie und bildet die sinnvolle Ergänzung zum Spektrum des Festivals. Zingst bietet das Komplettpaket: Im Workshop-Programm der Fotoschule Zingst agieren die Fotografen der Ausstellungen und Multivisionsshows als Referenten. Zum Umweltfotofestival bietet sich die einmalige Möglichkeit erstklassige, internationale Fotografen als Referenten der Fotoschule Zingst live zu erleben. 

Für jeden ist was dabei

Kreativität, die begeistert, inmitten der Natur – garantiert ein unvergessliches Erlebnis. © Dr. Hans-Peter Schaub
Kreativität, die begeistert, inmitten der Natur – garantiert ein unvergessliches Erlebnis.

Das Workshop-Programm ist so aufgebaut, dass eine große Bandbreite von Informationen auf unterschiedlichstem Niveau geboten wird. Für Einsteiger gibt es in der Rubrik „Basic“ die passenden Lehrinhalte. Die ambitionierten Fotografen finden im Bereich „Special“ eine Vielzahl von anwenderorientierten Workshops und die Spitze des Repertoires der Fotoschule Zingst stellen die Master-Lehrgänge dar. Zusätzlich sind die Referenten in den beliebten Foto-Podien und Vorträgen zu erleben.

Änderungen vorbehalten.

Fotoseminare & Fotoreisen 01 / 2018

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden