München DownUnder

CanStockPhoto/Dragunov Bildgalerie betrachten CanStockPhoto/Dragunov

München DownUnder - ein faszinierender (Hin-)Abstieg in die photogene Unterwelt einer Metropole. Hier, im subkulturellen Tiefgeschoss, wird man als Normalsterblicher keine Bilder machen - und gerade deshalb lädt zooom-in zu diesem Kurs zwischen unterirdischen Mauern und Kanälen ein.

Der Kurs - ein Herantasten an die Architektur der anderen Art, die es in sich hat. Im wörtlichen Sinne, denn von außen ist sie gar nicht zu sehen... Mit einem guten Schuss architektonischer Bilderlust im Blut nähern sich Phototrainer und Teilnehmer mit der Kamera dem Lauf zweier Gewässer, über die man sonst hinweg zu gehen pflegt - und damit einem bildnerischen Risiko. Nichts vom bunten Oben gibt es hier, alles wirkt monochrom und reduziert. Es hallt von den Wänden, es ist kalt, unwirtlich, bisweilen sogar ein wenig müffelig. Nichts für sinnesempfindliche Gemüter also. Aber voller Geheimnis und photographischer Herausforderung!

Doch das nicht ohne Sinn: Die Stimmung unter den Füßen Münchens soll eingefangen, gedeutet, photographisch umgesetzt und in ein persönliches Licht gebracht werden. Der Anspruch ist hoch gesetzt: Eine abgefahrene Location allein reicht nicht. Es wird um richtig gute Bilder gehen. Bilder, die weit entfernt sind von gefälligen, aber nichtssagenden Motiven. Photos, die auch für den zweiten Blick noch etwas zu bieten haben. Dazu gibt es im Vorfeld genügend Futter für Geist und Seele: Erst nach einer fundierten theoretischen Einführung in Technik und Ästhetik der Architekturphotographie samt HDR-Technologie geht es abwärts: Gestalt finden, Gestalt geben - wie lässt sich spannende Architektur in ein wirklich interessantes Photo verwandeln? Unter Anleitung von Photograph Martin Timm werden die Teilnehmer durch Reduktion des Komplexen dessen Essenz entdecken, interpretieren und über eine klare, einfache Bildsprache plausibel artikulieren. Alle Erkenntnisse von oben dürfen - nein, müssen unten in die Photos fließen. Denn nicht nur die Location ist verrückt, auch die Bilder sollen es sein, sie werden Seltenheitswert haben. Termin: 13. März, 8.30 bis 18.00 Uhr, Ort: München Teilnehmer: mindestens sechs, maximal zehn. Referent dieses Workshops ist Martin Timm. Der Düsseldorfer Photograph ist seit 12 Jahren in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich als freiberuflicher Phototrainer in Aktion. Seine Themen: Architektur, Stillife, Natur und People. Einige seiner Aufnahmen sind unter www.ArtistsDirect.de veröffentlicht.

Infos und Anmeldung: zooom-in, Carmen Kubitz, Eichmühlstraße 13b, 83646 Bad Tölz, Telefon 08041-79 333 22, Fax 08041-79 333 23 http://www.zooom-in.de/
 

Fotoseminare & Fotoreisen 02 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden