„Multimedia-Fotoessay“ - Adrian Kelterborn

© Trent Parke/Magnum Photos Bildgalerie betrachten

© Trent Parke/Magnum Photos

Der Weltspezialist der „Digital Story Telling“, Adrian Kelterborn, ist ein Höhepunkt der diesjährigen Sommerakademie des Fotografie Forum Frankfurt. Am 24. und 25. August findet der Workshop „MULTIMEDIA-FOTOESSAY“ in Frankfurt am Main statt. Der Lead Producer von Magnum In Motion, New York-Paris-Berlin ist bekannt für seinen Workshop Stil, insbesondere für die kommunikative, strukturierte und vielfältige Einleitung in das Thema.

Das multimediale Fotoessay hat sich in einer Zeit des Umbruchs der Fotografie schnell als neue ästhetische Form etabliert. Durch die Kombination von Fotos, Ton, Video, Grafik und Interaktivität verleiht es der traditionellen fotografischen Erzählweise eine neue Dimension und Tiefe. Der Fotograf nimmt in einem Multimediaessay seine Geschichte selbst in die Hand und wird zum Regisseur seiner Bilder.

Im Grenzgebiet von Kunst und Reportage, stillem und bewegtem Bild produziert Adrian Kelterborn zusammen mit einigen der erfolgreichsten Fotografen der Welt für die Agentur Magnum, Magnum In Motion (MIM) häufig multimediale Fotoessays für online und offline Plattformen. Konzeptuell arbeitet er eng mit den Fotografen zusammen, um der Vision der Fotografen in diesem Medium möglichst gerecht zu werden.

Das Ziel unseres Workshops mit Adrian Kelterborn liegt in der Konzeptualisierung und Erstellung eines kurzen Multimedia-Essays aus eigenen Bildern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen einen Einblick in die Arbeit von exzellenten Digital Fotoessays, analysieren ausgewählte Essays und werden mit den grundlegenden Techniken der Multimediaproduktion vertraut gemacht. Der Workshop wird in deutscher Sprache gehalten.

Weitere Informationen: www.fffrankfurt.org.

Fotoseminare & Fotoreisen 08 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden