Umweltfotofestival »horizonte zingst« 25. Mai bis 02. Juni 2013

Pascal Baetens Bildgalerie betrachten

Pascal Baetens

Gewusst wie! – Von Vorbildern lernen

Renommierte Fotografen und Referenten wie Walter Schels, Heinz Teufel u.a. vermitteln in der Fotoschule Zingst das ganze Jahr über in Workshops technisches und kreatives Knowhow rund um die Fotografie. Für den fotointeressierten Einsteiger, der die Leidenschaft für das Bildermachen entdeckt, über den ambitionierten Hobbyfotografen bis hin zu Professionals, die sich in der Meisterklasse bewegen, gibt es attraktive Workshops und Seminarangebote. Die Fotoschule Zingst steht für die aktive Auseinandersetzung mit der Fotografie und deren digitale Möglichkeiten, die immer neue Spielarten in der Gestaltung eröffnen. Das gesamte Fotoworkshop-Programm finden Interessierte unter: http://www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de/fotoschule.html
h2. BASIC Für fotografische Ein- und Aufsteiger. Kreativerlebnisse der grundlegenden Art.

Themenbereich: Bildgestaltung – Spurensuche in der Natur
Alles hinterlässt Spuren – man muss sie nur sehen lernen.
Referent: Reza Nadji
Termin: 26.05.2013 | 10 – 18 Uhr
Preis: 79 EUR

Themenbereich: Bildgestaltung – Gestaltende Fotografie für ein Buchlayout
Fotografie in Verbindung mit der Erstellung eines Fotobuches.
Referent: Robert Geipel
Termin: 27.05.2013 | 10 – 17 Uhr
Preis: 90 EUR

Themenbereich: Bildgestaltung – Bildgestaltung Kompakt
Mit der Leica Kompaktkamera.
Referenten: Oliver Richter und Siegfried Brück
Termin: 31.05. – 01.06.2013
Preis: 70 EUR

SPECIAL Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Themenbereich: Technikum – Panorama Fotografie
Mehr als ein extremes Querformat.
Referent: Klaus Bossemeyer
Termine: Teil A: 25. – 26.05.2013
Teil B: 27. – 28.05.2013
Preis: jeweils 160 EUR

Themenbereich: Technikum – Die digitale Bildentwicklung
Die eigenen Aufnahmen mit geringem Aufwand in Photoshop und Lightroom optimal nacharbeiten.
Referent: Christoph Künne
Termine: 27.-31.05.2013 I je 19-22 Uhr
Preis: jeweils 45 EUR

Themenbereich: Technikum – Zwielicht – Actionfotos zwischen Sonne und Blitz
Arbeiten mit dem X- System der Firma Multiblitz.
Referent: Guido Rottmann
Termin: 28.05.2013 | 13 – 21 Uhr
Preis: 100 EUR

Themenbereich: Technikum – Fotografieren und Gestalten einer Diashow
Das ist die Präsentation von Fotografie in der emotionalsten Form.
Referent: Dieter Hartmann
Termin: 28. – 29.05.2013
Preis: 180 EUR

Themenbereich: Bildgestaltung – Kreative Bildkritik
Inhaltliche Perspektiven und optimierte Aussagen im kritischen Dialog erschließen.
Referentin: Jutta Engelage
Termin: 29.05.2013 | 10 – 17 Uhr
Preis: 95 EUR

Themenbereich: Technikum – Video mit Systemkameras
PEN, OM-D und Co. – großartige Videoaufnahmen mit kleinen Fotokameras.
Referent: Reinhard Wagner
Termin: 31.05.2013 | 10 – 17 Uhr
Preis: 95 EUR

Themenbereich: Tierfotografie – Tierisch gut! Greifvögel vor der Kamera
Gewusst wie. Theorie und Praxis für wirkungsvolle Vogelaufnahmen.
Referentin: Viola Brandt
Termine: 31.05. und 01.06.2013
Preis: jeweils 95 EUR

Themenbereich: Menschenbilder – Fashion – Porträt und Professionelle Produktion
Shootings mit den Profis? Das ist die beste Fotoschule der Welt.
Referent: Steve Thornton
Termine: 27.05. | 29.05. | 31.05.2013
10 – 17 Uhr
Preis: jeweils 249 EUR

MASTER Die Meisterklasse für fortgeschrittene Fotografen auf dem Weg zu künstlerischen Ausdrucksformen.

Themenbereich: Reportage – 24 Stunden Zingst -Fotobuchherstellung
Die eigene Bildsprache entwickeln und daraus ein Fotobuch erstellen.
Referent: Toma Babovic
Termin: 28. – 31.05.2013
Preis: 440 EUR

Themenbereich: Technikum – The Best of Fine Art Printing
Für Könner und Künstler in der Digitalen Dunkelkammer.
Referent: Jens Eilers
Termin: 31.05. – 01.06.2013
Preis: 320 EUR

Themenbereich: Aktfotografie – Aktfotografie sinnlich inszeniert
Pascal Baetens fotografiert seine Modelle ebenso sinnlich wie ausdrucksstark.
Referent: Pascal Baetens
Termin: 27. – 28.05.2013
Preis: 395 EUR

Fotoseminare & Fotoreisen 04 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden