Fotografie verbindet...

Fotografie verbindet...
Fotografie verbindet, so lautet das Motto des 4-Tages-Seminar, welches vom 30. Oktober bis 2. November im Allgäu stattfindet. Es kostet inkl. Übernachtung, Frühstück und Teilnahmegebühr 295,— Euro. Letzter Anmeldeschluss ist der 1. Oktober 2014. Solange DZ noch zur Verfügung stehen, gibt es diese für die Teilnehmer als Einzelzimmer bestätigt! Und wir können versprechen, es gibt viel Platz in diesen Zimmern. Am ersten Tag wird es einen Überraschungsgast geben, der einen Vortrag zu einem speziellen Thema hält. An der Reihe war bereits ein Sportfotograf beim letzten Seminar.

Während des ganzen Seminars kümmern sich Christine und Detlev Motz um Ihr „fotografisches Wohl“. Wer mehr über sie wissen möchte, schaut vorab auf www.detlev-motz.de. Am Freitag ist der aktive Fototag, an dem es zu einigen guten Locations Richtung Lindau am Bodensee und Bregenz geht. Je nach Wetter wird auch eine Kunsthalle dabei eine Rolle spielen. Auf dem Hin- und Rückweg sind – je nach Wetterlage – auch gute Panoramafotos möglich. Am Abend wird es um Bildbesprechungen und Vorträge gehen. Unter anderem „Was ist ein gutes Bild?“ und „Welche Kamera ist für die Zukunft etwas für mich?“

Außerdem werden wir auf spezielle Programme eingehen, auf die besten Apps für Smartphone-Fotografen usw. Ein Besuch bei den „Fotofreunden Wiggensbach“ ist ebenfalls geplant. Sie bieten in dieser Zeit die Ausstellung „Bildpaare“ und wir bekommen eine Führung. Sie zählen zu einem der besten und erfolgreichsten Fotoclubs.

Fotografie verbindet...
Eines der Highlights wird die Aktion „Sihl MASTERCLASS“ sein. Carola Bolte, Fotoingenieurin und Produktmanagerin wird Ihnen alles über FineArt-Produkte erzählen. Aber nicht nur das: Jeder Teilnehmer wird mit Prints auf diesen Papieren nach Hause gehen. Er kann zuschauen, wie seine besten Fotos gedruckt werden. Dazu erhält er viele Tipps von der absoluten Expertin.

Es wird Ihnen für diesen Workshop-Preis ein umfangreiches Programm geboten. Er eignet sich für alle Interessenten, die sich für Bildgestaltung interessieren, für leicht erlernbare Bildgestaltungsprogramme, Apps und für die besten Bücher, die Ihnen das Leben erleichtern. Denn an jedem Abend können Sie die als gut besprochenen Bücher mit auf ihr Zimmer nehmen. So können Sie bequem entscheiden, welches von den zirka 50 Fotobüchern Sie demnächst bei Ihrem Buchhändler bestellen.

Alles was Sie wissen müssen, finden Sie als PDF auf diesem LINK: http://www.fotogen-onlinemagazin.de/downloads/seminare_11_2014.pdf. Wer sich jetzt noch anmeldet, bekommt garantiert ein großes Doppelzimmer als Einzelzimmer nur für sich reserviert. Um das Hotel, in schönster Landschaft, gibt es auch noch Tiere zu fotografieren. Außerdem sind einige Aufgabenstellungen geplant, die wir Ihnen aber hier nicht verraten möchten. Sie sind übrigens mit jeder Kamera, vom iPhone bis zur SLR zu meistern.

Fotoseminare & Fotoreisen 08 / 2014

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden