Luftige Fotoreportage - IF/Academy Air Race Fotografie Masterclass bei der Red Bull Air Show

Air Race © John McDermott Bildgalerie betrachten Air Race

Vom 15.-17. September 2017 gibt der amerikanische Fotograf John McDermott für die IF/Academy während der Red Bull Air Race Tage auf dem Lausitzring eine Air Race Photography Masterclass. Bewegung, Storytelling und Perspektive kennzeichnen das Fotografiewochenende.

Die Air Race Fotografie Masterclass während des Red Bull Flugshow Events auf dem EuroSpeedway Lausitz bietet Teilnehmern die Gelegenheit, sich wie Fotojournalisten über das Veranstaltungsgelände zu bewegen und eine Fotoreportage zu produzieren. Der erfahrene Fotojournalist John McDermott, einst Marine Pilot, hat als Fotograf seit Jahrzehnten weltweit viele internationale Sportveranstaltungen fotografiert und wird die Teilnehmer durch den Prozess führen, wie eine Reportage des Air Race Geschehens fotografiert wird.

Red Bull Air Race Weltmeisterschaft

Die berühmte Meisterschaft der Red Bull Air Race Saison 2017 findet vom 16.-17. September auf dem legendären 3,2 Kilometer langen Tri-Oval statt, bekannt als Lausitzring in Deutschland. Es ist der vorletzte Stopp des umfassenden Rennkalenders. Hier hat die kleine Gruppe wie voll akkreditierte Fotojournalisten Zugang zu Bereichen, wo die Öffentlichkeit nicht hingehen kann und gewinnt dadurch entsprechende Perspektiven und Möglichkeiten, Bilder und eine Dokumentation zu kreieren.

Reportage auf anderer Augenhöhe

Der Fotograf John McDermott hat für eine Bandbreite an internationalen Kunden im redaktionellen sowie Industrie- und Werbe-Bereich gearbeitet, die ihn in mehr als 40 Länder, zu 10 Olympischen Spielen und 8 FIFA Weltmeisterschaften geschickt haben. Er ist international sowohl für seine Sportfotografie, als auch seine Portrait Arbeit bekannt. Darüber hinaus hat er Reportagen zu Themen in Sport, Wissenschaft und Gesellschaft für unter anderem GEO, Focus, Stern, Newsweek und Sports Illustrated fotografiert.

Spannende Bilder zu produzieren hängt davon ab, aus welcher Perspektive man die Möglichkeit hat, bewegende Objekte zu erfassen. Bewegungen auf anderer Augenhöhe einzufangen verlangt Geschick. Zugang zu Positionen auf dem Veranstaltungsgelände, die sich hinter den Kulissen befinden oder normalerweise nur von Journalisten genutzt werden, bieten den Teilnehmern der Masterclass die Chance, ganz andere Kompositionen kreieren zu können. Wie man in diesem Rahmen eine spannende Geschichte durch Fotografie erstellt, erarbeitet John McDermott mit der kleinen Gruppe an dem Wochenende.

Storytelling und Geschwindigkeit hinter den Kulissen

Die Gruppe kann an Pressekonferenzen teilnehmen, hinter den Kulissen fotografieren, die Piloten portraitieren und die Flugshow von den speziellen, für die Fotografen zugeteilten Bereichen aus fotografieren. Geschwindigkeit, Action und Extremsport, sowie Menschen, Flugzeuge und Storytelling kennzeichnen dieses Wochenende der Air Race Fotografie. Nach einer Einführung, Vorbereitung und Orientierung am Freitag Abend haben die Teilnehmer den Samstag und Sonntag, um sich auf das Fotografieren, Austauschen, Lernen sowie Bildbesprechungen zu konzentrieren.

Weitere Informationen: www.if-academy.net/air-race-photography

Fotoseminare & Fotoreisen 05 / 2017

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden