SommerAkademie für Fotografie vom 22. bis 26. August 2018 auf einem Südtiroler Weingut

Fotoworkshops, Portfolio Reviews, Fineart Drucken

Vom 22. bis 26. August 2018 findet die SommerAkademie für Fotografie der IF/Academy an der Südtiroler Weinstraße statt. Das Programm ist umfangreich mit zahlreichen Fotoworkshops, Portfolio Reviews, Fineart Drucken und Rahmenprogramm mit spannenden Gästen.

Workshop Schwarz-Weiß Fotografie © Thomas Gerwers

In einer wunderbaren Urlaubsatmosphäre in Südtirol auf einem Weingut mit historischem Palazzo als Fotografier-Location erhalten Teilnehmer, ob Amateure oder Profis, die Möglichkeit mit Top Fotografen und Gleichgesinnten mehrere Tage zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Die Tage sind gefüllt mit diversen Fotoworkshops, Rahmenprogramm, Portfolio Reviews, Bildbesprechungen und Ausdrucken der Foto-Ergebnisse.

Die SommerAkademie für Fotografie ist für enthusiastische, leidenschaftliche Fotografen und Fotografinnen, die ihre Fotografie vorantreiben möchten durch ein motivierendes Umfeld und inspirierende, erfahrene Profifotografen. Teilnehmer haben die Möglichkeit, über drei Tage täglich zwei verschiedene fotografische Themen auszuprobieren. Jeder Workshop wird von einem Fotografen geleitet, der in dem angebotenen Themenbereich Profi ist.

Themen umfassen Foodfotografie unter Einbezug der Weingut Location, Oldtimer-Motorräder inszeniert und in Fahrt fotografieren, Analoge Schwarz-Weiß Fotografie, Visuell Denken, Produktinszenierung in Bezug auf die besondere Location, Storytelling und Reportage, Portraitfotografie Indoor mit Studiotechnik, Outdoor mit Blitz sowie People in (Sport) Aktion, Portfolio Review, Available Light und wie man als Fotograf ein Fotoshooting mit einem Model vorbereitet.

© Manfred Goergens

„Die SommerAkademie zeichnet sich insbesondere durch das breite Spektrum an Themen und Referenten mit unterschiedlichen Herangehensweisen aus. In den drei Tagen bekommt man eine Vielzahl von Impulsen auf einem durchgängig sehr hohen, kreativen und auch technischem Niveau“, beschreibt Volker Bellersheim, der schon mehrmals an der SommerAkademie teilgenommen hat.

Ein Renaissance und Barock Ansitz, ursprünglich aus dem 13. Jahrhundert, bildet die Kulisse für die vielen Fotoworkshops. Der gesamte Ansitz mit Innenhof und Garten steht den Teilnehmern für kreative Bildgestaltungen zur Verfügung. Eine Auftaktveranstaltung, Abendprogramm mit Profifotografen aus der Sportfotografie und Fotojournalismus, Nachtfotografie und eine Abschluss Veranstaltung mit Bildershow geben der SommerAkademie für Fotografie einen Rahmen, um in wenigen Tagen ein intensives Fotografier und Lern Erlebnis zu haben.

Teilnehmer haben die Gelegenheit, ihrer Leidenschaft Fotografie Raum und Zeit zu geben, um sich selbst und ihre Fotografie weiterzuentwickeln.

Weitere Informationen: www.if-academy.net

Änderungen vorbehalten.

Fotoseminare & Fotoreisen 08 / 2018

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden