Neapel ein Fest für die Augen und die Kamera

Street Photography Masterclass mit John McDermott in Bella Napoli

Masterclass Street Photography in Napoli

Bei der Street Photography Masterclass in Neapel der IF/Academy GbR vom 9. bis 13. Mai 2018 lernen Teilnehmer mit dem amerikanischen Topfotografen John McDermott wie sie Hindernisse und Herausforderungen überwinden, lebhafte, dynamische Orte zu fotografieren.

Mit dem international erfahrenen, amerikanischen Fotografen John McDermott erhalten enthusiastische Fotografen der Masterclass “Street Photography in Napoli: Alle Sinne schärfen” Zugang zu einer italienischen Stadt voller visueller Reize. Mit einem Top Fotografen, der perfekt Italienisch spricht, wird die fotografische Erkundung Neapels zu einem Erlebnis.

Bewusst beobachten

Wie finden Fotografen ihre eigene Stimme und ihren Stil bei Street Photography und wie erfassen und setzen sie aus den überstimulierenden, vielen Szenen und Details mit der Kamera bestimmte Momente um? Street Photography bietet die Möglichkeit, an sich selbst zu arbeiten. Bewusstes beobachten, Menschen deuten, Unbekannte ansprechen und „Nein“ akzeptieren. Zur Belohnung für die Auseinandersetzung mit sich selbst und den fotografischen Herausforderungen erhält der Fotograf Geschichten und Bilder, die bereichern.

Zugang zu Menschen einer fremden Stadt

Masterclass Street Photography in Napoli

Der seit vierzig Jahren international arbeitende Fotograf John McDermott kennt Italien, seine Kultur und Geschichte und spricht fließend Italienisch. Er hat das Talent, das Eis zu brechen mit Fremden auf der Straße, was schon so manche Türen geöffnet hat. In der Masterclass Neapel lernen Teilnehmer, die Hemmschwelle zu überwinden, auf Menschen zuzugehen und sie zu fotografieren. Sie üben ihre Augen zu schulen für die kleinen Szenen, die sich um sie herum im verrückten Stadtleben Neapels entfalten. Wie nähere ich mich einem Fremden, von dem ich gerne ein Foto machen möchte? Was ist die Etikette bei Street Photography? John McDermott hilft den Teilnehmern, mehr Selbstvertrauen in ihre Fotografie zu entwickeln und übt mit ihnen, wie sie mit Menschen in den Straßen interagieren können. „John hat eine unglaubliche Gabe Leute in das Geschehen mit hineinzuziehen. Es beeindruckend wie er mit Menschen umgeht und wie viel Beachtung er der Person schenkt, mit der er sich gerade beschäftigt. Ich habe nicht nur viel über Fotografie gelernt, sondern auch viel über mich selbst“, berichtet Teilnehmer Hansjörg Künzel über seine Erfahrung mit John McDermott.

Fotografische Weiterentwicklung durch Herausforderung

Während der Masterclass arbeitet die bewusst klein gehaltene Gruppe die ganze Zeit unter John McDermotts Anleitungen. Es gibt Aufgabenstellungen, Zeit für Bildbearbeitung und konstruktive Feedback Sessions anhand der tagsüber produzierten Bilder der Teilnehmer, alleine mit ihm und in der Gruppe, so dass jeder von jedem lernen kann. Fotowalks, eine Fotoausstellung und das unterirdische Neapel sind weitere Bestandteile der Masterclass.

Weitere Informationen: www.if-academy.net

Fotoseminare & Fotoreisen 04 / 2018

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden