Uganda, die „Perle Afrikas“

© 1. Fotoverein digital Kulmbach e.V. Bildgalerie betrachten © 1. Fotoverein digital Kulmbach e.V.

Zum zweiten Mal bietet Jürgen Machulla, Vorstand des 1. Fotovereins digital Kulmbach e.V., in Zusammenarbeit mit Tugende Begegnungsreisen vom 7.8. bis 22.8.2015 eine Rundreise durch Uganda, speziell für Foto- und Naturbegeisterte, an. Die Reise bietet den Teilnehmern eindrucksvolle Begegnungen mit vielen Tieren Afrikas in atemberaubender Natur und natürlich auch zahlreiche Kontakte mit der ugandischen Bevölkerung – ein Detail, was gerade die Reisen von Tugende auszeichnet.

Highlights der Reise sind unter anderem eine Fußsafari zu den letzten Nashörnern Ugandas, eine geführte Tour durch den letzten Mahagoni-Urwald der Welt, um sich auf die Suche nach Schimpansen zu machen, oder ein mehrtägiger Aufenthalt im Murchison Nationalpark mit Touren sowohl zu Fuß, mit dem Boot als auch mit dem Pkw. Der Mount Elgon mit seiner grandiosen Landschaft und die Nilquelle am Viktoriasee mit seiner imposanten Vogelwelt werden die Teilnehmer ebenfalls begeistern.

Gereist wird in einer kleinen Gruppe von maximal 6 Personen. Unter www.tugende.de gibt es den detaillierten Reiseverlauf und weitere Infos zu der Reise.

Änderungen vorbehalten.

Fotoseminare & Fotoreisen 04 / 2015

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden