Vorpommersche Boddenlandschaft

Vorpommersche Boddenlandschaft: Hirschbrunft und Vogelzug Bildgalerie betrachten “Vorpommersche Boddenlandschaft: Hirschbrunft und Vogelzug”

Unter Leitung von Dr. Hans-Peter Schaub findet vom 23. bis 29. September 2007 eine Photoreise in den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft statt. Im Herbst ist dieser im Norden Mecklenburg Vorpommerns gelegene Nationalpark aus vielerlei Gründen ein lohnendes Ziel für Naturphotographen. Die Wälder des Darß mit ihren teils uralten Baumbeständen, die sich bis unmittelbar an die Küste erstrecken, bieten spannende Motive. Landschaften im herbstlichen Licht reizen ebenso wie bunte Makrodetails zum Druck auf den Auslöser. Ein besonders Spektakel ist der Einflug der Kraniche und Wildgänse, die im Nationalpark und in den umliegenden Gebieten zu Zehntausenden rasten. Die Teilnehmer der Photoreise werden Gelegenheit erhalten, ein breites Spektrum der naturphotographischen Highlights des Nationalparks mit der Kamera (analog und digital) festzuhalten. Neben der photographischen Praxis an verschiedenen Orten im Park wird es theoretische Einführungen mit zahlreichen Tipps und Hinweisen zu den unterschiedlichen Motivbereichen der Naturphotographie geben. Weitere Informationen: www.hanspeterschaub.de und www.dr-koch-reisen.de.
 

Fotoseminare & Fotoreisen 04 / 2007

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden