Langzeitbelichtung - Weißabgleich

Langzeitbelichtungen liegen voll im Trend – die Entdeckung der Langsamkeit ist quasi angesagt. Wendet man sich Städten mit ihrem Kunstlicht zu, so ist es reizvoll, wenn der Weißabgleich auf Tageslicht … zum Artikel »

Objektivwechsel

Der große Vorteil von kompakten System- und Spiegelreflexkameras ist, dass man je nach Fotosituation und Intention das Objektiv wechseln kann. Ein Objektivwechsel birgt die Gefahr … zum Artikel »

Blitzen - Das Spiel mit den Farben

Der Blitz gehört zur Fotografie wie jetzt im digitalen Zeitalter beispielsweise der Sensor. In der Regel kommt er bei ungünstigen Lichtsituationen oder wenn man Motive aufhellen möchte zum Einsatz … zum Artikel »

Bildaufbau - Führungslinien

Ein gelungener Bildaufbau führt dazu, dass Fotografen den Betrachter gezielt durch ihre Aufnahmen führen können. Landschaftsfotografen bedienen sich hierzu der natürlichen Führungslinien, wie sie uns die Natur liefert … zum Artikel »

Bildgestaltung - Hintergrund

Als Fotograf sollte unser Augenmerk immer auch auf dem Hintergrund liegen – dieser bestimmt maßgeblich die Qualität von Aufnahmen. Wir alle kennen Porträtaufnahmen in den eigenen vier Wänden … zum Artikel »

Objektive - Randabfall

Objektive sind die Augen der Kamera. Hochwertige, und damit teurere, zeichnen sich durch mehr Qualität aus, was natürlich auch den Aufnahmen zugutekommt. Im Zusammenhang mit Objektiven fällt vielfach … zum Artikel »

DOF - Depth Of Field

In der Fotografie hat man immer wieder mit Abkürzungen zu kämpfen, die auf den ersten Blick nicht selbsterklärend sind, weil sie sich aus dem Englischen herleiten. So ist es auch mit der Abkürzung DOFzum Artikel »

Effektive Brennweite

Schaut man bei Wikipedia, so erhält man als Erklärung für die effektive Brennweite: „… bezeichnet man in der Optik die Brennweite eines aus mehreren brechenden Elementen wie Linsen oder gekrümmten Spiegelflächen … zum Artikel »