Abblenden

Unter Abblenden wird das Schließen der Blende auf einen vorgewählten Wert (Arbeitsblende) verstanden. Durch ein Abblenden um etwa zwei Stufen kann die Schärfe-, Brillanz- und Kontrastwiedergabe eines Zoomobjektivs gesteigert und die Vignettierung verringert werden. Gleiches gilt auch für lichtstarke Objektive mit Festbrennweite. Wird jedoch zu stark abgeblendet, so kann die Beugung die Abbildungsleistung wieder verschlechtern.
 

Fototipps kurz und prägnant 09 / 2009

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden