Archivierung von Bildern

Nur wer das Suchen liebt, wird unbekümmert seine Auftragstaschen zusammen mit den Photoabzügen, Negativen, Dias oder Daten-CDs im Schuhkarton, Bettkasten oder wo auch immer in der Wohnung verstreut aufbewahren. Möchte man beispielsweise an einem Photowettbewerb teilnehmen oder wünschen Freunde einen Abzug von einem gemeinsamen Erlebnis, dann ist das Chaos perfekt. Auch wenn es in einem Sprichwort heißt „Wer sucht, hat mehr vom Leben“, ist es doch bestimmt zufrieden stellender, sich zum Beispiel aktiv seinem Hobby Photographie hingeben zu können, statt zu suchen. Die Photo- und Imagingbranche bietet ein reichhaltiges Angebot an durchdachten und vor allem das Photomaterial schützenden Utensilien an, die die Bildarchivierung zum Kinderspiel werden lassen.
 

Fototipps kurz und prägnant 02 / 2008

60 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden