Autofokus

Unterschieden wird zwischen manuellem und automatischem Autofokus. Letzterer stellt sich rasanter auf das Motiv ein, schneller als es mit dem manuellen Autofokus möglich ist. Da jedoch das automatische Fokussieren erst beim Auslösen der Kamera beginnt, führt das insbesondere bei Zooms mit großem Zoomfaktor bei Digitalkameras zu längeren Auslöseverzögerungen. Wird vor dem Auslösen manuell scharfgestellt, so spielt die Auslöseverzögerung keine Rolle.
 

Fototipps kurz und prägnant 04 / 2005

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden