Babyaufnahmen

Kinder, und gerade Babys, sind begehrte Photomotive. Zu bedenken ist, daß die Augen von Neugeborenen und Babys in den ersten Lebensmonaten extrem lichtempfindlich sind - kein Wunder, müssen sie sich doch nach der Zeit im Bauch erst an die helle Außenwelt gewöhnen. Der Blitz sollte ausgeschaltet sein, wenn Neugeborene und Babys photographiert werden. Die meisten Kameras verfügen über den Menüpunkt für das Photographieren in Räumen ohne Tageslicht. Sofern analog photographiert wird, ist ein höherempfindlicher Film von ISO 200 oder ISO 400 und ein Stativ ratsam. Digitalkameras bieten die Option, die Sensorempfindlichkeit zu erhöhen.
 

Fototipps kurz und prägnant 11 / 2005

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden