Bildstabilisator und Stativ

Sofern die Kamera oder der Camcorder über einen Bildstabilisator verfügen, so sollte dieser bei Aufnahmen aus der freien Hand immer aktiviert sein, um der Handunruhe entgegen wirken zu können. Wird mit einem Stativ gearbeitet, so ist es generell ratsam, den Bildstabilisator auszuschalten. Vielfach kann es zu Fehlfunktionen kommen, da der Stabilisator nach Verwacklungen sucht, diese aber nicht vorliegen.
 

Fototipps kurz und prägnant 03 / 2007

62 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden