Blimp

Als Blimp wird ein schallgedämmtes Gehäuse verstanden, in das eine Kamera eingeschlossen wird. Zum Einsatz kommen diese Spezialanfertigungen überall dort, wo absolute Ruhe herrschen muss - wie an Filmsets oder beim Photographieren sehr scheuer Tiere. Die schalldichte Konstruktion dämpft die Auslösegeräusche einer Kamera auf ein nicht mehr hörbares Maß. Gerade beim Einsatz von Spiegelreflexkameras ist die Verwendung eines Blimps notwendig, da damit auch Geräusche durch den Verschluss sowie durch den Spiegelschlag unterdrückt werden. Werden bei digitalen Kompaktkameras alle akustischen Signaltöne abgeschaltet, so kann auf den Blimp verzichtet werden.
 

Fototipps kurz und prägnant 08 / 2008

50 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden