Bokeh

Bokeh kommt aus dem Japanischen und beschreibt die Hintergrundschärfe in einer Aufnahme. Es gibt zahlreiche begeisterte Anhänger solcher Photos, die schon während der Aufnahme versuchen, auf die Hintergrundschärfe Einfluss zu nehmen. Eine kontrollierte Beeinflussung der Schärfentiefe und der Einsatz bestimmter Objektive führt zur Trennung von scharfem Hauptmotiv und unscharfem/verschwommenen Hintergrund. Bewertet werden dabei der Grad und die Gleichmäßigkeit der Unschärfe, die Schönheit des Übergangs vom scharfen in den unscharfen Bildbereich sowie die Wiedergabe unscharfer Lichtpunkte.
 

Fototipps kurz und prägnant 08 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden