Dreh- und schwenkbare Kameradisplays

Dreh- und schwenkbare Kameradisplays sind überaus praktisch und diejenigen, die bereits über Kameras mit diesem Feature verfügen, möchten es nicht mehr missen. Ungewöhnliche Perspektiven sind in der Fotografie angesagt, und da garantieren dreh- und schwenkbare Displays ein entspannteres Arbeiten. Mehr sogar noch – sie verleiten auch dazu, ungewöhnliche Perspektiven zu wählen, weil man sich als Fotograf nicht mehr verrenken muss. Denken wir beispielsweise an die Froschperspektive oder wenn es heißt, in einer Menschenmenge über die Köpfe hinweg Aufnahmen zu machen. Aber auch für Selbstporträts ist die Schwenkbarkeit des Monitors ebenso praktisch wie für all jene, die leidenschaftlich gerne Videos drehen. Ihnen garantiert der dreh- und schwenkbare Monitor eine bequemere Haltung.

Fototipps kurz und prägnant 04 / 2012

2 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden