Einstelllicht

Um die Wirkung des Blitzlichtes schon vor der Aufnahme visuell überprüfen zu können, bieten digitale Spiegelreflexkameras sowohl mit dem eingebauten als auch mit externen Blitzgeräten ein sogenanntes Einstelllicht an. Dabei wird entweder die Blitzlampe, das AF-Hilfslicht oder eine zusätzliche Leuchte eingeschaltet, die die Wirkung des Blitzgerätes für einen längeren Zeitraum simuliert, sodass eine Bewertung der Lichtwirkung möglich ist.
 

Fototipps kurz und prägnant 06 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden