Film

Während Digitalphotographen mit ihrer Kamera immer auf den gleichen Sensor photographieren, dessen Wiedergabeeigenschaften sich allein durch das Verstellen der ISO-Empfindlichkeit und des Weißabgleich modifizieren lassen, können diejenigen, die nach wie vor dem Film den Vorzug geben, immer noch aus der ungeheuren Vielfalt an Analogmaterialien auswählen. Kontrastverhalten, Farbwiedergabe, Körnigkeit und andere Faktoren geben jedem Film seinen unverwechselbaren Charakter.
 

Fototipps kurz und prägnant 03 / 2005

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden