Kreuzlicht - Mögliches Gestaltungsmittel

Von Kreuzlicht spricht man in der Fotografie, wenn es zwei Hauptlichter gibt, die in unterschiedliche Richtungen Schatten werfen. Da diese Lichtsituation nicht unseren Sehgewohnheiten entspricht, ruft das Kreuzlicht eine leicht unwirkliche Stimmung beim Bildbetrachter hervor. Ist dieses Stilmittel gewünscht und bewusst eingesetzt, dann kann es zur Untermauerung der Bildaussage hilfreich sein.

Fototipps kurz und prägnant 12 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden