Smartphonefotografie und Zoom

Smartphones gelten als „Immer-Dabei-Kamera“ und kommen bevorzugt in der Schnappschussfotografie zum Einsatz. Da es so gut wie keine Smartphones mit optischem Zoom gibt, greifen Anwender vielfach auf den digitalen Zoom zurück. Dies ist mit enormen Einbußen der Bildqualität verbunden, weswegen man darauf lieber verzichten sollte.

Fototipps kurz und prägnant 08 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden