Superzoom

Gerade in der Reisephotographie, aber auch sonst, ist ein möglichst großer Zoombereich bei kompakten Digitalkameras - die ohne Wechselobjektive auskommen müssen - wichtig für die Bildgestaltung. Kameramodelle mit acht-, zehn- oder zwölffach Zoom liegen voll im Trend. 28-200 mm Zoomkameras schließen den Weitwinkelbereich mit ein, während Kameras mit 35-350 mm, 37-370 mm, 38-380 mm oder 42-420 mm eindeutig Richtung Tele ausgelegt sind. Lange Brennweiten erhöhen wesentlich die Verwacklungsgefahr, beispielsweise durch Handunruhe, so daß immer mehr Zoomkameras mit einem Bildstabilisator ausgestattet sind.
 

Fototipps kurz und prägnant 10 / 2005

63 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden