„Blende 2012“ - Sehenswerte Halbzeitbilanz

Bilderflut – Neuer Einsenderekord denkbar
photokina 2012 – Premiere der „Blende“-Ausstellung

© Fotograf: Marika Tröster, Nervenkitzel, Blende-Fotowettbewerb
© Fotograf: Marika Tröster, Nervenkitzel, Blende-Fotowettbewerb

Der Zuspruch zu Deutschlands größtem Fotowettbewerb ist atemberaubend und beschert schon jetzt den teilnehmenden „Blende“-Zeitungen im gesamten Bundesgebiet, die inzwischen alle den diesjährigen Contest für ihre Leser ausgeschrieben haben, eine Bilderflut. Gekennzeichnet ist diese von enormer fotografischer Schaffenskraft, verbunden mit großer Leidenschaft, Lebensfreude und erstaunlicher Emotionalität. Kreativ geht es zu, und dementsprechend facettenreich ist die Interpretation der diesjährigen „Blende“-Themen von den zigtausenden Zeitungslesern. Im vergangenen Jahr gingen über 73.000 Aufnahmen zu „Blende“ ein – dieser Rekord könnte in 2012 abermals geknackt werden.

„Blende“, Europas größter Wettbewerb für Fotobegeisterte aller Altersgruppen, gilt seit nahezu 40 Jahren als Trendbarometer für den Stand der Fotografie und begeistert Teilnehmer, Veranstalter und Förderer gleichermaßen. Mit der großzügigen Unterstützung von 60 Unternehmen aus der Foto- und Imagingbranche, ist es der Prophoto GmbH wieder gelungen, für die bundesweite Endausscheidung von „Blende 2012“ fast 300 Preise im Wert von weit mehr als € 35.000— auszuloben, die bei den Teilnehmern einen zusätzlichen Motivationsschub auslösen. Spitzenpreise der bundesweiten Endausscheidung: eine Sigma digitale Spiegelreflexkamera SD1 Merrill mit Sigma 17-50/2,8 DC OS Objektiv, eine 7-tägige Fotoreise nach Zingst zum 6. Umweltfotofestival „horizonte zingst“ mit Übernachtung in einem Ferienhaus im Wert von € 1.200,— (Anzahl Personen freie Wahl) im Zeitraum vom 25. Mai bis 2. Juni 2013 und einen Fotoworkshop nach Wahl von der Erlebniswelt-Fotografie Zingst plus Reisekostenzuschuss in Höhe von € 400— von der Prophoto GmbH sowie ein Tamron Standard-Zoomobjektiv SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD.

Premiere feiert die „Blende“-Ausstellung auf der photokina 2012, die vom 18. bis 23. September in Köln ihre Tore öffnet. Auf dem Mittelboulevard 4/5 – unweit des photokina-Highlights und der Gemeinschaftsaktion „Der größte Photoglobus der Welt“ mit einem gigantischen Bildermeer – hat die „Blende“-Ausstellung ihren Platz. Rund 70 Fotografien aus zwei Jahrgängen „Blende“ werden den rund 180.000 erwarteten photokina-Besuchern präsentiert, die deren Blicke, auch dank der hochwertigen Verarbeitung als CEWE Gallery Print, auf sich ziehen werden. Alle Aufnahmen verdienen das respektzollende Prädikat „bestaunenswert“.

Blende Informationen A-Z 08 / 2012

5 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
6 Kommentare

Hallo Herr Bardohl, eine Teilnahme an "Blende" darf nur über eine Zeitung erfolgen - ansonsten droht eine Disqualifizierung. "Blende" wurde nicht vom Medienhaus Bauer ins Leben gerufen. Vor knapp 40 Jahren haben wir uns mit dieser Gemeinschaftsaktion an Zeitungsverlage gewendet und erhalten seitdem großen Zuspruch. "Blende" ist also seit seiner Gründung eine Gemeinschaftsaktion der Prophoto GmbH und der Zeitungsverlage.

von Prophoto
23. August 2012, 11:28:38 Uhr

Die Themen die ich angegeben habe, gelten nur für das Medienhaus-Bauer, das die Blende überhaupt ins Leben gerufen hat. Eine andere Themengruppe von Zeitungen ist mir nicht bekannt. Ich mache beim Medienhaus-Bauer mit meinen Bildern mit und das reicht mir.

von Thomas Bardohl
23. August 2012, 11:13:08 Uhr

Wir haben das Thema für Erwachsene: Frauenpower - Männerträume und als Jugendthema: Mein Liebligsplatz

von N. Fath
19. August 2012, 14:54:18 Uhr

Die "Blende"-Themen werden zu jedem Wettbewerb mit den teilnehmenden Zeitungen zusammen ausgearbeitet. Die "Blende"-Zeitungen können in diesem Jahr aus sechs Themen für Erwachsene maximal drei und von den zwei Jugend-Blende-Themen maximal eins für ihre Leser ausschreiben. Welche(s) "Blende"-Themen(a)ausgeschrieben werden muss über die Zeitungen in Erfahrung gebracht werden.

von Prophoto
08. August 2012, 11:01:37 Uhr

Antwort: Thema 1 bei Blende: LICHT und SCHATTEN Thema 2. AUF STRASSEN, GASSEN UND PLÄTZEN P.S. Jugendthema weiß ich momentan nicht aber kann man nachsehen unter www.Blende.de

von Thomas Bardohl
08. August 2012, 10:41:30 Uhr

Interpretation der diesjährigen „Blende“-Themen ? Haben die teilnehmenden Zeitungen unterschiedliche Themen ?

von B.Jann
08. August 2012, 10:06:55 Uhr

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden