Fotowettbewerb Blende 2018 gestartet - Auf zu neuen Taten

Dauerbrenner unter den bundesweiten Fotowettbewerben für alle Fotoamateure

Jährlicher Fotocontest mit zwei Gewinnchancen

Farbspiele © Fotograf: Vivien Kill, holi festival of colors, Blende-Fotowettbewerb
Farbspiele

Jetzt geht’s los! Blende, der generationsübergreifende Fotowettbewerb ist in die 44. Runde gestartet. Mit Blende, der einzigartigen Gemeinschaftsaktion von über 50 Tageszeitungen aus dem gesamten Bundesgebiet und der Prophoto GmbH, bieten wir Fotobegeisterten ein bundesweites Fotoforum und bringen ihre Fotos ganz groß raus. Blende ist durch die zwei Wettbewerbsrunden der Fotowettbewerb mit den zwei Gewinnchancen. In der ersten wetteifern die Teilnehmer der jeweiligen Zeitung untereinander. Die von den Blende-Redaktionen prämierten Aufnahmen werden anschließend an uns, zur bundesweiten Endausscheidung weitergereicht. Dort tagt im Dezember die Jury und ermittelt die Sieger von Blende 2018. Für die bundesweite Endausscheidung lobt die Prophoto GmbH, mit Unterstützung von rund 70 Förderern, Preise im Wert von über € 40.000,— aus. Nach derzeitigen Planungen werden die Blende 2018 Preislisten im Mai/Juni hier veröffentlicht. Die Sponsorenliste verzeichnet das Who is Who der Fotobranche. Wenn das neben den thematischen Vorgaben nicht Ansporn genug ist, dass Sie bei Blende 2018 mit von der Partie sind und Ihre fotografische Schaffenskraft zum Besten geben.

Die thematischen Vorgaben zu Blende 2018 lauten:

  • Lost Places – Verlassene Orte
  • Aus der Frosch- und Vogelperspektive
  • Ecken und Kanten – Architektur
  • Welt der kleinen Dinge
  • Farbspiele

und das Sonderthema für Jugendlichen bis 18 Jahre ist

  • Das bewegt mich

Lassen Sie Ihrer fotografischen Kreativität bei Blende 2018 freien Lauf

Welt der kleinen Dinge © Fotograf: Kai Nicolas Schaper, watchingME, Blende-Fotowettbewerb
Welt der kleinen Dinge

Bilder begeistern wie das aktive Fotoerlebnis, wenn man seiner Kreativität freien Lauf lässt und als Lichtformer unterwegs ist. Mit dem Zeitungsleser-Fotowettbewerb Blende haben alle Amateurfotografen die große und einmalige Chance, in den Wettstreit zu treten und dass ihre Aufnahmen den privaten Raum verlassen und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die diesjährigen Themen, von denen die teilnehmenden Zeitungen maximal drei und das Jugendthema ausschreiben können, bieten wieder eine enorme fotografische Bandbreite – der Interpretation sind keine Grenzen gesetzt, solange man sich an die thematischen Vorgaben hält. Wir wissen um die Stärken und Qualitäten von Fotobegeisterten – sie verstehen die Klaviatur des Bildermachens, die verbunden ist mit viel Fantasie und gegebenenfalls mit dem nötigen Schuss an Humor, Witz sowie Ironie oder auch getragen von Ernsthaftigkeit und Kritik.

So können Sie an Blende 2018 teilnehmen

Ecken und Kanten - Architektur © Fotograf: Elke Münzel, Blende-Fotowettbewerb
Ecken und Kanten – Architektur

Eine Teilnahme an Europas beliebtestem Contest für alle Fotobegeisterten ist nur über eine der mehr als 50 Tageszeitungen und ihre Kopf- sowie Bezirksausgaben möglich, die Blende 2018 für ihre Leser ausschreibt. Der Wettbewerbszeitraum bei den teilnehmenden Zeitungen ist nicht identisch. In der Regel schreiben die Blende-Zeitungen in den Monaten Mai bis Oktober den Fotowettbewerb aus. Ausnahmen bestätigen die Regel, denn aktuell haben drei Zeitungen ihre Leser bereits zur Teilnahme aufgerufen. Welche Zeitung in Ihrer Region bei Blende 2018 mit von der Partie ist, teilen wir Ihnen auf Anfrage mit.

Begeben Sie sich für „Blende“ gezielt auf Motivsuche – Die Erfolgsaussichten steigen

Aus der Frosch- und Vogelperspektive © Fotograf: Andreas Kölbl, Triangulum, Blende-Fotowettbewerb
Aus der Frosch- und Vogelperspektive

Auch, wenn sich in Ihrem Bildarchiv möglicherweise bereits tolle Aufnahmen zu unseren diesjährigen thematischen Vorgaben befinden, so wünschen wir uns, dass Sie fotografisch aktiv werden und sich gezielt unseren Blende 2018-Themen stellen. Auch, wenn sich die Motive nicht ändern, so unterliegt die Art und Weise wie sie fotografisch in Szene gesetzt werden, einem stetigen Wandel. Dieser folgt auch aktuellen Bildtrends, wodurch Archivaufnahmen dem visuellen Zeitgeist oftmals nicht mehr entsprechen und Sprichwörtlich aus dem Raster fallen. Nehmen Sie die fotografische Herausforderung an! Und es lohnt sich ja auch für Sie, sich intensiv mit unseren diesjährigen Wettbewerbsthemen auseinandersetzen, ist Blende der Fotowettbewerb mit den zwei Gewinnchancen.

Halten Sie sich an die Teilnahmebedingungen

Lost Places - Verlassene Orte © Fotograf: Tobias Neubert, Arctic House, Blende-Fotowettbewerb
Lost Places – Verlassene Orte

Teilnehmen an Blende 2018 können alle Fotoamateure ob Einsteiger in die Fotografie, Gelegenheitsfotografen oder ambitionierte Fotografen. Als Fotoamateure gelten für uns alle, bei denen die Einnahmen aus der Fotografie nicht steuerpflichtig sind, beziehungsweise nicht dem Lebensunterhalt dienen. Mit Ihrer Teilnahme bestätigen Sie zudem, dass die eingereichten Fotos von Ihnen selbst und nach 1/2017 aufgenommen wurden, dass Sie nur über eine Zeitung an Blende 2018 teilnehmen und alle Bildrechte bei Ihnen liegen. Die kompletten Teilnahmebedingungen, die von Redaktion zu Redaktion ggf. leicht voneinander abweichen können, haben die teilnehmenden Blende-Redaktionen einsehbar mit dem Startschuss zur neuen Blende-Wettbewerbsrunde im Internet hinterlegt.

Los geht’s – lassen Sie sich inspirieren

Das bewegt mich © Fotograf: Matthias Liebelt, Geometrie, Blende-Fotowettbewerb
Das bewegt mich

Mit großer Spannung erwarten die Veranstalter – Tageszeitungen und wir – Ihre Einsendungen zu Blende 2018. Wer sich inspirieren lassen möchte, dem empfehlen wir unter anderem unsere Blende-Fotogalerien:

Auch in 2018 wird es wie in den letzten Wettbewerbsjahren wieder eine Galerie mit einer Auswahl an aktuellen Bildeinsendungen zum laufenden Fotowettbewerb Blende 2018 geben. Nach derzeitigen Planungen geht diese ab Mitte Mai 2018 online. Diese Galerie wird täglich um weitere Aufnahmen ergänzt. Bei den um die 80.000 erwarteten Bildeinsendungen zu Blende 2018 können wir jedoch nicht alle eingereichten Aufnahmen präsentieren.

Blende Informationen A-Z 04 / 2018

1 Kommentare

Ich werde wie immer teilnehmen.Tolle Inspiration durch die thematische Vielfalt. Gerhard Frenz

Frenz

von Frenz
12. April 2018, 22:13:04 Uhr

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden