OldPhoto Pro - kostenloses App für iPhone und iPad

OldPhoto Pro - kostenloses App für iPhone und iPad Bildgalerie betrachten

Der Reiz des Alten

Alte Fotografien haben ihren ganz besonderen Reiz. Sind sie in Schwarzweiß, haben sie sich im Laufe der Jahre meist in einen Sepia-Ton verfärbt, weil Spuren von nicht vollständig ausfixiertem Silber die Farbe geändert haben. Farbbilder haben oft an Brillanz verloren, sind verblasst, grau. Old Photo Pro für iPhone und iPad bietet die Möglichkeit, einem aktuellen Digitalfoto genau diese Effekte zu verpassen.

Die kostenlose Anwendung aus dem Apple Appstore ist zwar auf Englisch gehalten, aber mit vier Schaltknöpfen und genauso vielen Schiebereglern sehr übersichtlich gestaltet. Geladen werden kann jedes beliebige Bild, das im lokalen Verzeichnis des Geräts gespeichert ist. Eine Aufnahme mit der integrierten Kamera muss zunächst abgespeichert werden, bevor sie bearbeitet werden kann.

Das Foto läuft gleich beim Laden durch einen Standardfilter. Wer mehr Einfluss auf die Veränderung nehmen möchte, drückt einfach „Edit“ und kann schon Helligkeit, Kontrast, Stärke der Tonung und Farbsättigung einstellen. Die vier Schieberegler nehmen allerdings einiges an Platz weg, so dass das Bild nur noch klein zu sehen ist. Für eine grundsätzliche Bewertung des Effekts reicht die Anzeige jedoch aus. Außerdem kann auf dieser Seite noch zwischen Sepia-Effekt (braun) und Cyanotype (blau) gewechselt werden.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, das Fotopapier mit entsprechenden Fehlern (Knicken, Flecken usw.) zu wählen sowie runde oder ausgerissene Kanten hinzuzufügen. Damit wird der altertümliche Effekt der bearbeiteten Bilder zusätzlich verstärkt. Das Bild kann nach der Bearbeitung entweder gespeichert werden (das Original bleibt erhalten) oder direkt aus der Anwendung per E-Mail verschickt werden.

In der kostenlosen Version ist die maximale Auflösung der Fotos begrenzt, für Web-Anwendungen aber allemal ausreichend. Wer eine höhere Auflösung für seine bearbeiteten Bilder wünscht, beispielsweise um sie auszudrucken, kann in der App ein Upgrade kaufen und dann Fotos mit einer Auslösung von bis zu 2.048×1.536 Pixel speichern. Außerdem verschwindet mit dem € 1,59 teuren Upgrade der Werbebalken aus dem Programm.

OldPhotoPro für iPhone und iPad (gratis), ab iOS 3.1.2
Downloadgröße 7,5 MB, Entwickler: Deion Mobile. Aktuelle Version 1.03
http://itunes.apple.com/de/app/old-photo-pro/id400680685?mt=8

Foto-App Besprechung iPhone / iPad 04 / 2011

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden