Foto-App Boothsy - Der mobile Fotoautomat

Foto-App Boothsy - Start
Fotoautomaten – neumodisch Photoboth genannt – sind mittlerweile ein beliebter Partyspaß. Dazu muss man nicht unbedingt eine eigenständige Kamera einsetzen, sondern kann auch Mobilgeräte wie iPhone oder iPad nutzen. Sie haben den Vorteil, dass man auf ihrem Display eine Vorschau der Bilder sehen und über Buttons Einstellungen steuern kann.

Die Foto-App Boothsy bietet genau das: Der Startbildschirm zeigt eine Vorschau der Kameraaufnahme. Wählen kann man dort außerdem, ob 1,2,3 oder 4 Aufnahmen nach einander angefertigt werden sollen. Drückt man auf den blauen Kamera-Button starten die Aufnahmen dann automatisch wie beim Fotoautomaten, den man aus Bahnhöfen kennt. Kleine farbige Leuchten über dem Vorschau-Bild zeigen den Countdown an. Wer die Aufnahme nicht manuell starten möchte, kann sie über eine Gesichtserkennung-Funktion auch automatisch auslösen. Das funktionierte in unseren Tests ziemlich gut, produziert allerdings unter Umständen viele unkonzentriert wirkende Schnappschüsse.

Foto-App Boothsy - Teilen
Sind die Bilder im Kasten, erlaubt die App das Teilen über E-Mail, Facebook, Twitter und Flickr. Außerdem können die Aufnahmen in den Foto-Bereich gespeichert oder kopiert werden. Das Speichern im iPad- bzw. iPhone-Album ist auch automatisch möglich, so dass weitere Apps eingesetzt werden können, die die Bilder automatisch teilen.

Alles in allem macht Boothsy Spaß und funktioniert gut. Einzig Nachbearbeitungseffekte für die Aufnahmen fehlen.

Boothsy – (1,79 Euro), ab iOS 5.0
Downloadgröße 15,8 MB, Entwickler: APPVETICA Sp.z o.o., Aktuelle Version 1.1
https://itunes.apple.com/de/app/boothsy-amazing-photo-booth/id558822581?mt=8

Foto-App Besprechung iPhone / iPad 11 / 2014

1 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden