PIV - WE ARE IMAGING
Prophoto - Imaging and more

Newsletter #24 | 10. November 2010

 
Canon Europe
Faszination Fototechnik
Blick in die Fotozukunft - Unmögliche Bilder
Einen Blick in die Zukunft der Fotografie aus der Sicht des Canon Teams für Forschung und Entwicklung konnten die Besucher der alle fünf Jahre in Tokyo, New York und Paris stattfindenden Canon Expo erhaschen. Sie zeigte, dass vieles bis heute für unmöglich gehaltene, in den Labors des Imagingunternehmens bereits Realität … ...
Artikel lesen
 
Taschenkauf
Fotografieren in der Praxis
Aus Schaden wird man klug - Augen auf beim Taschenkauf!
Einmal die Tasche oder den Rucksack zu hart aufgesetzt, in den Wagen hineingeworfen oder beim Ausladen aus dem Gepäckfach auf den Kopf gedreht und schon schwimmt möglicherweise alles, weil die heißgeliebte Apfelsaftschorle ausgelaufen ist. Das Butterbrot ist dann zur Not trotzdem noch essbar, die Kamera aber … ...
Artikel lesen
 
Traugott May, Portrait
Fotografieren in der Praxis
Weihnachten naht - Ab zum Fotografen
Hört man sich im Kreise der Familie um, so ist die Frustration kurz vor Weihnachten grenzenlos. Man weiß einfach nicht, was man schenken soll. Es darf nicht von der Stange sein, es soll etwas Persönliches sein und das Geschenk muss sich von allen anderen abheben. Strümpfe, Kochtöpfe, Bohrmaschine und so … ...
Artikel lesen
 
Dr. Thomas Bünnigmann, Eine Augenweide
Foto Jugend Ratgeber
Bildbearbeitung - Rote-Augen-Filter
Alarmstufe Rot: Wieder Zombie-Augen beim Fotografieren geschafft? Damit die beste Freundin damit nicht zur Lachnummer wird, kann man am Computer die Leuchterscheinung verschwinden lassen. Das schaffen viele Bildbearbeitungsprogramme mit ein paar Mauklicks. Meistens muss man dazu das Bild nur etwas am Monitor vergrößern, dann einen Rahmen um das rote Auge … ...
Artikel lesen
 
Fraunhofer
Fotografische Anwendungen
Unterwasserroboter - Schlaue Submarines mit Kamera
Fast ebenso geheimnisvoll und sicher genauso interessant wie der Weltraum, ist die Unterwasserwelt. Auch die Weltmeere sind noch immer nicht vollkommen erforscht, vor allem, wenn es um die extremen Tiefen der Ozeane geht. Ohne Kameras, geführt von Unterwasserrobotern, ließe sich vieles nicht entdecken und festhalten. Forscher des Fraunhofer Instituts entwickeln derzeit … ...
Artikel lesen
 
Fototipps kurz und prägnant
Bildfolgen
Bildfolgen setzen sich meist aus mehreren Aufnahmen zusammen, die mit kurzer Verschlusszeit entstanden. Erst die komplette Bildreihe beschreibt das Geschehnis in einer Form, wie es einer einzelnen Aufnahme nicht möglich ist. Die Bildfolge verlässt sich weder auf den „Augenblick“, noch versucht sie, die Kinematografie zu imitieren. Es handelt sich vielmehr … ...
Artikel lesen
 
Simone de Beauvoir, Jean-Paul Sartre, Paris 1929
Fotoausstellungen
SHOOT! - Fotografie existentiell
Im raumLABOR in Braunschweig präsentiert das Museum für Photographie in Braunschweig bis zum 21. November 2010 die Ausstellung „SHOOT! – Fotografie existentiell“ mit Arbeiten von Sylvia Ballhause, Oscar Bony, Erik Kessels & Ria van Dijk, Agnès Geoffray, Jean-François Lecourt, Christian Marclay, Émilie Pitoiset, Niki de Saint Phalle, Roman Signer, Rudolf … ...
Artikel lesen
 
Malick Sidibé, Soirées à Bamako
Fotoausstellungen
Malick Sidibé - Soirées à Bamako
Im Museum für Photographie in Braunschweig kann noch bis zum 21. November 2010 die Ausstellung „Soirées à Bamako“ mit Arbeiten von Malick Sidibé in Augenschein genommen werden. Der Fotograf Malick Sidibé (geb. 1935 in Soloba, Mali) gehört mittlerweile zu den bekanntesten Fotografen Afrikas. In den letzten Jahren erhielt er zahlreiche Ehrungen … ...
Artikel lesen
 
Berlin, Neue Schönhauser Straße 1992 | 2002
Fotoausstellungen
Stefan Koppelkamm - Ortszeit Local Time
Die Fotoausstellung „Ortszeit Local Time“ mit Arbeiten von Stefan Koppelkamm im Museum für Kommunikation Berlin dokumentiert den beschleunigten Wandel nach dem Mauerfall. Die Ausstellung ist noch bis zum 21. November 2010 zu sehen. Als Stefan Koppelkamm 1990 durch Ostdeutschland reiste, hatte er den Wunsch, einen Zustand fotografisch festzuhalten, von dem er … ...
Artikel lesen
 
Apps für iPhone-Fotografen
Fotobücher
Apps für iPhone-Fotografen
Noch relativ neu im Sprachgebrauch ist der Begriff „App“. Hierbei handelt es sich um sogenannte Miniprogramme, mit denen Anwender von Smartphones diese nachrüsten können. Täglich kommen neue Apps auf den Markt und viele von ihnen sind für Fotografen und Fotobegeisterte relevant. Die Neuerscheinung „Apps für iPhone-Fotografen“ stellt dem Leser Apps … ...
Artikel lesen
 
Fotografie und Recht
Fotobücher
Fotografie und Recht
Das Buch „Fotografie und Recht“ ist ein unentbehrliches Nachschlagewerk, nicht nur für Fotografen sondern für alle, die mit Bildern zu tun haben wie beispielsweise Models, Visagisten, Bild- und Werbeagenturen, Zeitschriften-Redaktionen, Marketing-Leute oder Künstler. Da Fotografen, ob Amateur oder Profi, mit ihrer Kamera in einer wechselseitigen Beziehung zur Außenwelt treten, ergeben … ...
Artikel lesen
 

www.prophoto-online.de | Kontakt | Impressum | Datenschutz

           

Der Prophoto-Newsletter ist ein Informationsservice der Prophoto GmbH, Mainzer Landstraße 55, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, info@prophoto-online.de.