Das Leben der Menschen nach dem Tsunami

Das Leben der Menschen nach dem Tsunami

Jeder kennt die erschreckenden Bilder, die nach dem Erdbeben und dem Tsunami im Nordosten Japans um die Welt gingen. Unter der Überschrift „Ikiru“ (Wir überleben) zeigt die Japan Professional Photographers Society (JPS) eine beeindruckende Ausstellung mit Fotos, die im Laufe des Jahres nach der Katastrophe … zum Artikel »

Die Faszination von 360 Grad

Die Faszination von 360 Grad

Auf der CGI-Sonderfläche in der Halle 4.1 werden die Besucher der photokina 2012 auch in diesem Jahr den so genannten „Matrixring“ sehen und erleben können. Bereits 2010 fand eine kleinere Variante der 360-Grad-Fotografie auf der photokina sehr großen Anklang. In diesem Jahr wird er den Besuchern noch mehr Möglichkeiten bieten … zum Artikel »

Wohnen mit Bildern war gestern - Heute wohnt man in Bildern

Wohnen mit Bildern war gestern - Heute wohnt man in Bildern

Gemeinsam mit der MEGALAB Bildkommunikation AG und dem Fotografen Uli Kreifels präsentiert die photokina in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight: Die World of Imaging zeigt eine mit Fotos gebaute reale Wohnung. Im Rahmen von Living Picture bilden die Glasfotos Wände, Decken und Fußböden, Fotos werden in Möbel und Gebrauchsobjekte integriert … zum Artikel »

Sind Zähne fotogen?

Sind Zähne fotogen?

Die photokina 2012 ist nicht nur das Mekka von Fotoenthusiasten und Berufsfotografen: Viele Berufszweige nutzen Imagingprodukte in ihrer täglichen Arbeit. Einer davon sind Ärzte, die sich beruflich ebenfalls mit den unterschiedlichsten bildgebenden Verfahren beschäftigen. Aus diesem Grund wird im Rahmen der photokina erstmals eine Fortbildung angeboten, die sich an Ärzte aller … zum Artikel »

Deutschland analog - Lomographen präsentieren begehbare Fotolandkarte

Deutschland analog - Lomographen präsentieren begehbare Fotolandkarte

Zur photokina 2012 mal eben von Berlin nach Konstanz schlendern oder von München mit nur wenigen Schritten nach Hamburg spazieren: die größte „begehbare“ Foto-Deutschland-Landkarte macht es möglich. Mit Unterstützung der photokina realisiert die Lomographische Gesellschaft in Kooperation mit ‚Das Telefonbuch‘ die beeindruckende Aktion auf dem Kölner Bahnhofsvorplatz direkt neben dem Kölner Dom … zum Artikel »

Fotocommunities: Netzwerke mit Frauenpower und großer Wirtschaftskraft

Fotocommunities: Netzwerke mit Frauenpower und großer Wirtschaftskraft

Millionen Menschen im Internet, die sich leidenschaftlich mit Fotografie beschäftigen und deren Frauenanteil überproportional wächst: Fotocommunities geben den Fotoliebhabern auf Internetplattformen, in Sozialen Netzwerken und in Blogs eine vernetzte Struktur. Durch Interaktivität werden die User für die Hersteller zu wichtigen Produkt- und Serviceverbesserern und stellen als meinungsstarke und ausgabefreudige Zielgruppe … zum Artikel »

Fotokunst bleibt Bestandteil der photokina

Fotokunst bleibt Bestandteil der photokina

„Ausstellungen hervorragender Fotografien sind immer ein wichtiger Bestandteil der photokina gewesen und werden es auch in Zukunft sein”, so Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse. Damit tritt die Koelnmesse Falschmeldungen entgegen, nach denen die photokina keine Ausstellungen mit Fotokunst mehr präsentieren wird. Hintergrund ist, dass die photokina 2012 die seit 2002 fünfmal durchgeführte Visual Gallery … zum Artikel »

Das bringt das photokina-Jahr 2012 - Innovationen soweit das Auge reicht

Das bringt das photokina-Jahr 2012 - Innovationen soweit das Auge reicht

Kameras werden intelligenter, das Fotografieren und Bearbeiten der Fotos kreativer, die Kommunikation mit Bildern über Netzwerke wird Standard, das Verwalten, Auffinden und Lokalisieren durch automatische Personen- und Motiverkennung wird zum Kinderspiel. Das technisch perfekte Foto in jeder Situation ist nahezu von jedermann und mit jeder Kamera zu realisieren. Dazu ist weder handwerkliches Können noch umfassendes fototechnisches Wissen … zum Artikel »