Ilford stellt auf der photokina 2012 die Fotografie in den Vordergrund mit vielfältigen Aktivitäten

  • ILFORD präsentiert die Arbeit führender Fotografen, einschließlich der ILFORD-Meisterfotografen Sebastião Salgado & Eric Meola sowie Timothy Allen von der BBC-Dokumentation Human Planet
  • Die Veranstaltung Imaging Without Boundaries von ILFORD vereint bahnbrechende Techniken im Bereich der Kreativfotografie aus ganz Europa
  • Die preisgekrönten ILFORD GALERIE-Medien werden auf der Sonderfläche See Me, Feel Me, Print Me präsentiert
  • Die Leica Camara AG kreiert Drucke unter Verwendung von ILFORD GALERIE Prestige
  • Die neuen GALERIE-Tintenstrahldruck-Papiere werden am Mittwoch den 19. September exklusiv präsentiert
    ILFORD, Entwickler und Hersteller professioneller Qualitätsmedien für den Tintenstrahldruck und für Farbfotografie-Verfahren, kündigte eine Vielfalt an Aktivitäten im Rahmen der photokina – World of Imaging-Messe 2012 an. Die Messe findet von 18. bis 23. September in Köln statt. Der ILFORD-Stand wird in Halle 6.1, D.011 – E.010, zu finden sein. Der Umfang der von ILFORD geplanten Aktivitäten bei der photokina beweist die dauerhafte Leidenschaft des Unternehmens für die Kunst der Fotografie, die seit der Unternehmensgründung im Jahr 1879 im Mittelpunkt des Geschäfts steht. Fotografen sind herzlich eingeladen, anlässlich der folgenden Veranstaltungen die vielfältigen Möglichkeiten, die die ILFORD-Medien bieten, hautnah zu erleben:

Präsentation beeindruckender Bilder der ILFORD-Meisterfotografen, einschließlich Sebastião Salgado & Eric Meola, sowie von des Fotografen der Human Planet-Dokumentation der BBC, Timothy Allen.

John Quintero
John Quintero

Der ILFORD-Stand D.011 – E.010 in Halle 6.1 bietet eine Galerie mit Werken von renommierten Fotografen wie auch Amateuren mit Drucken in Ausstellungsqualität, produziert mit GALERIE Prestige-Tintenstrahlmedien. Dazu zählen die ILFORD-Meisterfotografen Sebastião Salgado (Brasilien), Marc Lagrange (Belgien); Eric Meola (USA); Eddie Tapp (USA) und Elinor Carucci (Israel). Das vor kurzem eingeleitete ILFORD-Masterprogramm unterstreicht das Bestreben einiger der weltweit führenden Fotografen, mit den ILFORD-Tintenstrahl-Medien hochwertige Qualitätsdrucke zu schaffen. Zudem werden beim ILFORD-Stand die Arbeiten von Timothy Allen, dem Fotografen der BBC-Dokumentationsreihe Human Planet, zu sehen sein. Zu bewundern ist außerdem eine Auswahl von Fotografien, die im Verlauf des zweijährigen Abenteuers von Allen, gefolgt vom Produktionsteam der BBC, entstanden sind.

Neben den Arbeiten dieser renommierten Fotografen stellt ILFORD eine Auswahl an preisgekrönten und gerühmten Werken aus seinem monatlichen Flickr-Wettbewerb vor, der Teilnehmern aus der ganzen Welt die Möglichkeit bietet, ihre Bilder auf der ILFORD-Homepage zu präsentieren. Die Besucher werden die Bilder hautnah erleben und für Ihr Lieblingsbild stimmen können. Der Gewinner der öffentlichen Abstimmung erhält eine Auswahl an GALERIE-Prestige-Medien. Weitere Informationen zum monatlichen ILFORD-Flickr-Wettbewerb sind unter http://www.ilford.com/de zu finden.

Imaging Without Boundaries

Als Ausstellung für all jene, die Kreativität lieben, bietet Imaging Without Boundaries hochkarätigen Künstlern aus ganz Europa die Möglichkeit, Techniken vorzustellen, die an die Grenzen der Fotografie als Kunstform gehen. Jeder Künstler und jedes Unternehmen hat seinen eigenen Stand, um die außergewöhnlichen Ergebnisse seines kreativen Ansatzes im Bereich der fotografischen Technik, der Bilderfassung und der Bildausgabe zu präsentieren. Imaging Without Boundaries ist eine Zusammenarbeit zwischen ILFORD Imaging Switzerland und IMAGO1:1 dem Team, das hinter der weltweit größten begehbaren Großformatkamera steht. Dieses wird Werke vorstellen, die während der Ausstellung mit Direktpositivmedien von ILFORD gemacht wurden.

Sonderfläche See Me, Feel Me, Print Me

See Me, Feel Me, Print Me kehrt nach einem erfolgreichen Start im Jahr 2010 zur photokina zurück. ILFORD ist mit Druckwerken vertreten, die auf den mit den TIPA-Award ausgezeichneten Medien GALERIE Prestige Smooth Pearl 310 gsm und Gold Fibre Silk 310 gsm gedruckt wurden. Die Veranstaltung See Me, Feel Me, Print Me, die auf der Decke der Ausstellungshalle hängende Großformatbilder umfassen wird, lädt die Besucher dazu ein, einige der besten Kunstpapiere, die heute für Fotografen erhältlich sind, aus nächster Nähe zu begutachten. Die Veranstaltung läuft während der gesamten Show in Halle 2.2, Stand B 40.

Leica Camera AG druckt mit ILFORD GALERIE Prestige-Medien

Die Leica Camera AG ist bei der diesjährigen photokina in Köln mit einem einzigartigen Ausstellungskonzept vertreten. Von 18. bis 23. September präsentiert Leica in Halle 1 Werke von international gerühmten Fotografen, wodurch Kunstfotografie für die Besucher der photokina zum einzigartigen Erlebnis wird. Leica ist unter anderem mit Bildern aus der hochkarätigen Dokumentation: „Facing Change: Documenting America” von Anthony Suau auf ILFORD GALERIE Prestige-Medien vertreten und wird zudem während der gesamten Show unter Verwendung der Produktreihe Live-Drucke produzieren.

Neue Produkteinführungen

Der Höhepunkt der ILFORD-Tätigkeit bei der photokina wird eine umfassende Erweiterung der mit fünf Sternen versehenen ILFORD GALERIE-Produktreihe sein. ILFORD wird bei der photokina exklusiv insgesamt fünf neue Tintenstrahl-Fotopapiere präsentieren, die den Fotografen eine breitere Auswahl an Gewichten, Oberflächen und Anwendungen bieten, damit diese hochwertige Fotodrucke erzielen können.

Über ILFORD

Gegründet im Jahr 1879, ist ILFORD eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von qualitativ hochwertigen Fotomaterialien für Tintenstrahldrucker sowie Materialien für fotografische Farbprozesse. Die weltweit operierenden Geschäftsbereiche „Digital Imaging“ und „Colour Photo“ inklusive der Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie der Produktionsanlage in der Schweiz sind in Besitz von Paradigm Global Partners LLP.

Der Name ILFORD ist in der Geschichte der Fotografie fest verankert und steht auch heute noch für neueste Technologie dank der starken Verbindungen zur Fotobranche, Forschung- und Entwicklung, seinem technischen Know-how sowie den Produktionsmöglichkeiten.

Weitere Informationen über ILFORD finden Interessierte unter www.ilford.com

photokina 09 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden