Online Fotowettbewerb »heartbeat of nature«

Harald Hois
Azoren – Insel Pico. Die Inseln Pico & Fajal gelten als Geheimtipp für Pottwal-Sichtungen. Stahlblaues, bis zu 2000 m tiefes Atlantikwasser bietet den idealen Lebensraum für die bis zu 50 Tonnen schweren und bis zu 18 m Kolosse. Sie tauchen b Bildgalerie betrachten

Harald Hois

Preisverleihungszeremonie auf der photokina in Köln

Im Rahmen des Umweltfotofestivals hatten »horizonte Zingst« und die photokina – World of Imaging – gemeinsam mit dem Medienpartner NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND erstmalig den online-Fotowettbewerb »heartbeat of nature« ausgeschrieben. Die Resonanz war beeindruckend mit über 10.000 Aufnahmen. Am 21. August tagte die Jury im Max Hünten Haus in Zingst. Wache Augen waren angesagt – 1.000 Aufnahmen lagen nach einer Vorauswahl für die Finalrunde bereit.

Die schwierige Aufgabe des Jurorenteams war es, aus den durchweg sehr guten Motiven die 100 besten Bilder für die Fotoschau auf der Weltmesse photokina auszuwählen. Noch geheim, aber bereits entschieden wurde, welche® Teilnehmer(in) Gewinner des Volkswagen UP ist, und welche Fotografen sich über die wertvollen Sachpreise freuen dürfen. »And the Winner is…«, wird es aber erst zur Preisverleihungszeremonie auf der photokina heißen.

Die beigefügte Bildauswahl bietet als Preview ein kleinen Einblick in die zu erwartende Ausstellung, als Appetizer wurde eine Shortlist aus den Top 100 bereitgestellt. Die vollständige Gewinnerliste mit allen Motiven wird zur Preisvergabe auf der photokina veröffentlicht und zwar in der Halle photokina communities 5.1./Bühne, 22.09.2012, 17.15 Uhr. Besucher der photokina sollten sich die 100 Aufnahmen umfassende Ausstellung nicht entgehen lassen.

photokina 08 / 2012

15 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
1 Kommentare

Ich freue mich riesig, es auf die Shortlist und somit in die Ausstellung geschafft zu haben. Bin sehr gespannt auf die vielen beeindruckenden Bilder. Ein toller Wettbewerb !!!

von Sabine Reimers
29. August 2012, 14:26:41 Uhr

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden