Business Forum Imaging Cologne 2014 - BFI Cologne etabliert sich als wichtiger Kongresstermin für die Imagingbranche

Business Forum Imaging Cologne 2014
Am 26. Februar 2014 ist das fünfte Business Forum Imaging Cologne im Congress-Centrum Nord der Koelnmesse zu Ende gegangen. Im fünften Jahr hat sich die Kongressveranstaltung endgültig zu einem wichtigen Forum entwickelt, auf dem die Branche über neue Strategien und Geschäftsfelder diskutiert. Ein gutes halbes Jahr vor der photokina, die vom 16. bis 21. September in Köln ihre Tore öffnet, verfolgten mehr als 200 Teilnehmer zwei Tage lang unter dem Titel “Memories moments and emotions“ Referate und Präsentationen, die einen Bogen spannten vom ‚Sound of Imaging‘ über neue Kundenbindungsstrategien im Internetzeitalter bis zum erfolgreichen Marketing für eine Kamera, die es noch gar nicht gibt.

Business Forum Imaging Cologne 2014
Im Congress-Centrum Nord der Koelnmesse trafen sich Hersteller, Bilddienstleister, Handel und Medienvertreter, um mit Top-Manager der Industrie und unabhängigen Experten über kommende Produktinnovationen, neue Geschäftsstrategien im Online-Zeitalter und neue Umsatzchancen für die Fotobranche und den Fotohandel durch neue Technologien zu diskutieren.

Während es am ersten Tag vor allem um die vielfältigen Wege ging, mit denen die Konsumenten Erinnerungen, Momente und Emotionen festhalten und mit anderen teilen können, lag der Schwerpunkt des zweiten Tages auf den Geschäftsmodellen für den Fotofachhandel. Dabei ging es nicht nur darum, wie der klassische Fachhandel den Vorteil des direkten Kundenkontaktes im Wettbewerb mit Internet-Anbietern ausspielen kann, sondern auch um die richtigen Strategien, um die Kunden für neue Produkte zu begeistern, ohne sie mit zu viel Technik zu verwirren.

Business Forum Imaging Cologne 2014
Zufrieden mit der Veranstaltung zeigten sich neben den Diskussionsteilnehmern im Saal auch die Gold- und Silbersponsoren des Events, die ihre aktuellen Imaging-Produkte und Dienstleistungen in einer Netzwerkzone präsentierten. Als Gold-Sponsoren traten Cewe Color, Kodak alaris und Samsung auf, als Silber-Sponsoren di-support, DNP, Epson, Felix Schoeller, Imaging Solutions, Lytro, Mitsubishi Electric, Tetenal und TIS Service GmbH.

Als Partner unterstützen der Photoindustrie-Verband und das Marktforschungsunternehmen GfK Retail and Technology das Business Forum Imaging Cologne 2014. Organisiert wurde der Kongress wieder von „International Contact“, der globalen Schwesterzeitschrift von „imaging+foto-contact“, und dem weltweiten Informationsdienst „Photo Imaging News“, USA. Das nächste Business Forum Imaging findet im Jahr 2015 in Köln statt.

Koelnmesse GmbH

Die Koelnmesse führt seit 90 Jahren Menschen und Märkte zusammen. 1924 startete die Erfolgsgeschichte der Kölner Messen mit der Eröffnung der ersten Veranstaltung auf dem Köln-Deutzer Gelände. Im Wirtschaftswunder der Nachkriegszeit stieg die „Rheinische Messe“ zum Welthandelsplatz auf. Heute verfügt die Koelnmesse über das fünftgrößte Messegelände der Welt und organisiert rund 75 Messen in Köln und weltweit. Im Jubiläumsjahr 2014 trägt die Koelnmesse ihre Geschichte mit zahlreichen Aktionen, mit Publikationen und Ausstellungen in die Öffentlichkeit.

photokina 02 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden