photokina 2006 - „Academy meets photokina“:

Ausbildungskonzepte und deren Besonderheiten im Bereich Photographie


Auf der diesjährigen photokina, 26. September bis 1. Oktober in Köln, betreut die Sektion Bildung und Weiterbildung der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) gemeinsam mit den photokina-Veranstaltern - Koelnmesse und Photoindustrie-Verband - den Bereich "Academy meets photokina". Das Spektrum an Hochschulen, die sich dort den erwarteten 160.000 Messebesuchern präsentieren, ist breit gefächert. Es reicht von der freien Kunstschule über Fachhochschulen bis hin zu Akademien und Universitäten. Der Schwerpunkt "Studium Photographie" ist somit umfassend vertreten und stellt sich auch räumlich an herausragender Stelle im Eingangsbereich der Halle 1 unter dem Leitmotiv "Meet the Professionals" dar. An jeweils eigenen Ständen zeigen 23 Universitäten, Fachhochschulen und Akademien mit Ausbildungsschwerpunkt Photographie ausgewählte Projekte von Absolventen.


Der Themenschwerpunkt "Academy meets photokina" der DGPh präsentiert sich darüber hinaus mit einer eigenen betreuten Info-Lounge mit Stand. Ergänzend dazu realisiert die DGPh auf der Bühne ein Vortragsprogramm mit Vertretern der beteiligten Hochschulen, der Zeitschrift Geo sowie weiteren Fachleuten. Hier werden Ausbildungskonzepte, Besonderheiten der Ausbildung im Bereich Photographie sowie die aktuelle Umstellung auf Bachelor- beziehungsweise Masterstudiengänge erläutert und diskutiert. Das Bühnenprogramm mit wechselnden Themen findet täglich von 10.45 bis 11.45 Uhr und von 16.00 bis 17.00 Uhr in der Halle 1 im Bereich "Academy meets photokina" bei "Meet the Professionals" statt.






"Academy meets photokina"



Das Programm auf der Bühne in Halle 1























































































































Dienstag, 26.09.

10.45-11.15 Uhr

Prof. Heidemarie von Wedel

mit Studierenden

Merz Akademie Stuttgart, Fachbereich Gestaltung

Vorstellung von Buchpublikationen zur Lehre von Photographie im Studiengang Kommunikationsdesign der Merz Akademie Stuttgart

11.15-11.45 Uhr

Ruth Eichhorn, Jens Rehländer

GEO, Hamburg

"Junge Photographie" - Präsentation der Webseite von GEO.de

16.00-16.30 Uhr

Prof. Heidemarie von Wedel

mit Studierenden

Merz Akademie Stuttgart, Fachbereich Gestaltung

Verlagspräsentation merz&solitude mit Büchern der ausstellenden PhotographInnen und DesignerInnen

16.30-17.00 Uhr

Ruth Eichhorn, Jens Rehländer

GEO, Hamburg

„Junge Photographie“ - Präsentation der Webseite von GEO.de

Mittwoch, 27.09.

10.45-11.15 Uhr

Prof. Judith Samen

Universität Siegen, Fachbereich Kunst

Das Medium Photographie in der Kunsterzieher- Ausbildung

11.15-11.45 Uhr

"Junge Photographie" - Präsentation der Webseite von GEO.de

16.00-16.30 Uhr

Prof. Elke Seeger

Universität Duisburg-Essen, Fachbereich Kunst und Design

Was ist ein Bild? Ideen und Hintergründe zum Studienschwerpunkt Photographie an der Universität Duisburg-Essen

16.30-17.00 Uhr

"Junge Photographie" - Präsentation der Webseite von GEO.de

Donnerstag, 28.09.

10.45-11.15 Uhr

Jutta Schmidt

Hochschule der bildenden Künste Saar

"Über die Qualität des unperfekten Bildes"

11.15-11.45 Uhr

"Junge Photographie" - Präsentation der Webseite von GEO.de

16.00-16.30 Uhr

Prof. Caroline Dlugos

Fachhochschule Dortmund

"Photographiestudium in Dortmund"

16.30-17.00 Uhr

"Junge Photographie" - Präsentation der Webseite von GEO.de

Freitag, 29.09.

10.45-11.15 Uhr

Prof. Michael Jostmeier

Georg-Simon-Ohm Fachhochschule Nürnberg, Fachbereich Gestaltung

Reality-Based Visualization - CGI

11.15-11.45 Uhr

"Junge Photographie" - Präsentation der Webseite von GEO.de

16.00-16.30 Uhr

Prof. Dr. Gregor Fischer

Fachhochschule Köln, Institut für Medien- und Phototechnik

Digitalphotographie in der Chirurgie - Wie nutze ich die Vorteile?

16.30-17.00 Uhr

"Junge Photographie" - Präsentation der Webseite von GEO.de

Samstag, 30.09.

10.45-11.45 Uhr

Podiumsdiskussion

Sebastian Denz (Dipl. Des., designierter M.A. FH Bielefeld), Prof. Klaus Dierßen (Universität Hildesheim), Ruth Eichhorn (Redaktion GEO), Anna Gripp (Redaktion Photonews), Prof. Roman Bezjak (FH Bielefeld), Prof. R. Gerd Lindemann (FH Nürnberg), Prof. Rolf Nobel (FH Hannover)

Studium Photographie mit neuen Bachelor- und Masterstrukturen - Gewinn und Verlust

16.00-16.30

Prof. Eib Eibelshäuser

Fachhochschule Düsseldorf

"Lichtästhetik - Photographie im Kommunikationsdesign", Neu in Bachelor und Master an der FH Düsseldorf

16.30-17.00

"Junge Photographie" - Präsentation der Webseite von GEO.de

Sonntag, 01.10.

10.45-11.15

Prof. Dr. Werner Sobotka

Höhere Grafische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt Wien

"Quo vadis Photographia"

11.15-11.45

"Junge Photographie" - Präsentation der Webseite von GEO.de

16.00-16.30

Prof. Klaus Dierßen

Universität Hildesheim, Fachbereich Kulturwissenschaften und Ästhetische Kommunikation

Photographie im Studiengang Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis der Universität Hildesheim

16.30-17.00

"Junge Photographie" - Präsentation der Webseite von GEO.de




photokina 09 / 2006



academy meets photokina

www.photokina.de


 

photokina 09 / 2006

41 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden