photokina 2014 - Photoindustrie-Verband im Dialog

© luftdesign
© luftdesign
Auf der diesjährigen photokina, die vom 16. bis 21. September in Köln ihre Tore für rund 180.000 erwartete Besucher aus aller Welt öffnet, sind der Photoindustrie-Verband e.V. und seine Tochtergesellschaft Prophoto GmbH mit einem gemeinsamen Stand auf dem Messeboulevard 4/5 – unweit des visuellen photokina-Highlights „Der größte Photoglobus der Welt“ – vertreten. „Der größte Photoglobus der Welt“ bietet auf einem Bildermeer von nahezu 500 Quadratmetern eine einmalige Zeitreise durch 175 Jahre Fotografie. Sozusagen im Zentrum der World of Imaging kann der Photoindustrie-Verband als Mitveranstalter der photokina seiner Aufgabe als Kontakt- und Informationsplattform gerecht werden. Vor dem Stand mit Lounge-Bereich, der für persönliche Gespräche die notwendige Atmosphäre schafft, hat die „Blende“-Ausstellung mit Aufnahmen aus Europas größtem Fotowettbewerb für Amateurfotografen ihren Platz. Sehenswerte Fotografien, die allesamt ohne Wenn und Aber das respektzollende Prädikat „bestaunenswert“ verdienen, erwarten hier die photokina-Besucher. Und gewinnen kann man am Gemeinschaftsstand des Photoindustrie-Verbandes und der Prophoto GmbH auch, wenn man an der Foto- und Imaging-Verbraucherumfrage teilnimmt, die nur wenige Minuten in Anspruch nimmt. So soll beispielsweise in Erfahrung gebracht werden, was das erste Aufnahmegerät war, wie viele Aufnahmegeräte jeder einzelne besitzt und was die Gründe für eine Kameraneuanschaffung sind.

photokina 07 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden