photokina 2016: Leica präsentiert „Masters of Photography”

© Alex Webb, Bombay India 1981 Bildgalerie betrachten

© Alex Webb, Bombay India 1981

Neuer Look, neue Technologien, neue Aussteller: Auf die Besucher der photokina 2016 warten zahlreiche Überraschungen. Dabei steht das Bild als kreatives Endprodukt der Foto- und Imagingbranche auch 2016 wieder im Mittelpunkt. Ein Top-Highlight für Fotoenthusiasten: Die beeindruckende Fotoausstellung „Masters of Photography“ in der knapp 2.000 m² großen Leica Galerie in Halle 1. Als „Offizieller Fotografie-Partner der photokina 2016“ präsentiert die Leica Camera AG außerdem ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Interviews und Lectures der in der Leica Galerie ausstellenden Fotografen.

Masters of Photography

Die Ausstellung „Masters of Photography“ beinhaltet 15 Bildserien mit mehr als 400 Aufnahmen der folgenden renommierten Leica S-, SL- und M-Fotografen: Alex Webb, Bruce Gilden, Ellen von Unwerth, York Hovest, Jacob de Boer, Per-Anders Pettersson, Patrick Zachman, Jens Umbach, Roger Ballen, Helge Kirchberger, Christian Steinwender, Fred Mortagne, Kurt Hutton sowie die beiden Gewinner des Leica Oskar Barnack Preises 2015, JH Engström und Wiktoria Wojciechowska. In einem separaten Ausstellungsbereich der Galerie präsentiert die Leica Camera AG in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Fotografie (DGPh) und dem Photoindustrie-Verband (PIV) zudem die Ausstellung „Upcoming Masters“: Zehn ausgewählte internationale Hochschulen stellen insgesamt 80 Bilder von vielversprechenden Newcomern vor.

Die Leica Galerie in Halle 1 ist für Besucher an allen Messetagen von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

photokina 08 / 2016

30 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden