photokina 2018 - In großen Schritten zur Imaging-Weltleitmesse

photokina Bildgalerie betrachten

Imaging Weltleitmesse steht für grenzenlose Vielfalt

In diesem Jahr ist es endlich wieder soweit, dann öffnet die photokina 2018 vom 26. bis 29. September in Köln ihre Tore. Schon heute sollte man sich nicht nur als Foto- und Videobegeisterter den Termin vormerken. Kenner der photokina werden beim Blick in ihren Kalender sehen, dass die Tagefolge jetzt etwas kürzer ist. Dafür gehört ab der photokina 2018 der Zweijahresrhythmus der Vergangenheit an. Die photokina findet nämlich ab 2019 jährlich statt und zwar dann im Mai.

Imaging unlimited

Als internationale Imaging-Weltleitmesse ist die photokina über alle Ländergrenzen bekannt. Vielfalt, heute ein gern genutztes Wort, zeichnet die photokina in allen Belangen aus, ohne dabei ihre klare Fokussierung auf das Wesentliche, nämlich Imaging, aus dem Blick zu verlieren. Das ist in Zeiten wie diesen herausfordernd, ist Imaging als die Schlüsseltechnologie in nahezu allen Bereichen des Lebens zu finden. Smart home und city sind ohne Imagingtechnologien ebenso undenkbar wie Robotic, selbstfahrende Autos, medizinische Diagnostiken, Sicherheitssysteme und so vieles mehr. Um ihren Anspruch als Imaging-Weltleitmesse und dem auferlegten Anspruch mit „Imaging unlimited“ gerecht zu werden, baut die photokina ihr bisheriges Portfolio da weiter aus, wo es für Aussteller und Besucher gleichermaßen Mehrwert bietet. Mobile Imaging ist in Zeiten von Connectivity ebenso ein Thema für die photokina 2018 wie beispielsweise Mixed Reality, das 3D-Bilder in Bewegung versetzt. Ein Thema das zur photokina fest gehört ist Video – auch deshalb, weil heutige Kameras mit ihrem Funktionsumfang nicht nur das bestmögliche Handwerkzeug auch für youTuber sind, sondern heute mit ihrem Funktionsumfang und Qualitäten zu jedem Filmset gehören. Doch Kenner wissen, dass die Aufnahme (Fotografie/Film) nur ein, wenn auch wesentlicher Aspekt, des Imaging Workflow ist. Software (Foto/Video) zur Bearbeitung und Archivierung gehören auf die photokina ebenso wie Speicherlösungen von der Cloud bis zum Tablet und alles was die Bild- und Videowiedergabe anbelangt. Da spielen Displaylösungen ebenso eine Rolle wie Projektoren/Beamer, VR- und AR-Brillen, Leinwände bis hin zu haptischen Medien, ob nun auf Papier, Glas, Porzellan etc. von klein bis XXL.

photokina steht für Vielfalt

Die photokina steht mit dem Abbild des Imaging Workflows, der immer stärker an Breite gewinnt, für pure Vielfalt. Diese vereint das Imaging Ökosystem in sich, das für fortlaufend dynamische Prozesse steht und wesentlich besser als alles andere die Mannigfaltigkeit der heutigen Imagingwelt wiedergibt. Vielfalt zieht Vielfalt an, das zeigt sich auch in der Besucherstruktur der photokina. Foto- und Videobegeisterte, ambitionierte Hobbyfotografen sowie Filmer, Profifotografen und Videoproduzenten, IT Anwender, Dienstleister aus allen Imagingbereichen, Händler, Entwickler, Blogger, Journalisten, Mitarbeiter von Unternehmen, Forschungslaboren, Universitäten, Werbeagenturen bis Behörden und noch viele mehr zieht es Weltweit zur photokina.

Mehr als nur eine Leistungsshow

Die photokina unterscheidet sich grundlegend von anderen Messen. Die Imaging-Weltleitmesse ist so viel mehr als nur eine Produktshow. Die photokina macht die aktuelle Fotografie einschließlich Video, 3D und 360 Grad in all ihren Facetten erlebbar. Ein Potpourri an Fotoausstellungen wird die Besucher in phantastische visuelle Welten entführen, Vorträge zum Imaging Workflow schließen mögliche Bildungslücken und der größte Spielplatz mit dem Olympus Playground garantiert eine inspirierende Kunstaustellung, die zum fotografischen Spiel inspiriert. Fotoequipment kann vor Ort ausgeliehen werden. Die Aussteller sind greifbar und stehen Rede und Antwort. Und wer tiefer in die VR, AR, 3D und AI Welten einsteigen möchte, der sollte bei seinem Besuch die DIGILITY fest mit einplanen. Diese Konferenz und Ausstellung für Digital Reality (VR, AR, 3D, AI) findet an den ersten beiden Tagen (26.-27. September 2018) parallel zur photokina statt.

Änderungen vorbehalten.

photokina 02 / 2018

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden