Foto- und Imagingbranche unterstützt „Blende“ großzügig
Über 250 Preise von mehr als 45 Unternehmen,
die Träume wahr werden lassen

Die Preislisten der bundesweiten Endausscheidung von „Blende 2011“ lassen sich sehen. Für die Teilnehmer von „Blende 2011“ könnte dann ein Traum in Erfüllung gehen, wenn sie zu den über 250 Preisträgern der bundesweiten Endausscheidung dieser in Europa einzigartigen Gemeinschaftsaktion von über 50 deutschen Tageszeitungen und der Prophoto GmbH zählen. Dank der großzügigen Unterstützung von über 45 Unternehmen der Foto- und Imagingbranche, die damit einmal mehr unter Beweis stellt, dass sie geschlossen hinter dieser einmaligen Gemeinschaftsaktion steht, ist es der Prophoto GmbH gelungen, grandiose Preise im Wert von weit mehr als € 35.000,— auszuloben. Angeführt wird die Preisliste vom Sigma Ultra-Tele-Zoomobjektiv 300-800mm F5,6 EX DG HSM im Wert von über € 9.000,—. Attraktiv geht es weiter mit einer 7-tägigen Fotoreise für zwei Personen nach Zingst zum Fotofestival Horizonte Zingst, mit Adobe Bildbearbeitungssoftware, unzähligen Kameras von Canon, Casio, Fujifilm, General Imaging, Leica, Minox, Nikon, Olympus, Panasonic, Pentax, Ricoh, einem Objektiv von Tamron, Fototaschen und -rucksäcken von DayMen, Hama und HapaTeam, einem Blitzgerät von Metz, Filtern von Schneider Kreuznach, Stativen von Cullmann, DayMen und Hama, digitalen Bilderrahmen von Jobo und Kodak, einem Stifttablett von Wacom, Bildbearbeitungssoftware von Data Becker und Nik Software, Fotodruckern von Epson und Kodak, einem Photo GPS 4 von Jobo, einem Photo Survival Kit von Novoflex sowie den sogenannten Fotomehrwertprodukten, wie Fotoleinwänden, Acrylbildern, XXL-Vergrößerungen auf Hartschaum, Fotobüchern, -taschen und -puzzles der Firmen CeWe Color, Extrafilm, fotopuzzle, Fujifilm, mymoments Fotobuch Verlag, myphotobook, Pixopolis, printeria, posterXXL und Tetenal. Damit ist das Ende der Fahnenstange aber noch längst nicht erreicht, denn auch Jahresabonnements der Fachzeitschriften Chip Foto-Video, fotoforum und fotoMagazin gehören ebenso zu den über 250 Preisen wie fotografische Fachliteratur von Data Becker, dpunkt Verlag, Galileo Press, Novoflex und vfv Verlag. Wer denkt, dass es das schon war, der irrt, denn auch ein Studio-out-of-the-box von Kaiser Fototechnik wartet ebenso auf einen „Blende“-Gewinner wie die beiden Zwei-Tages-Seminare von Linhof.

Die Preislisten – bundesweite Endausscheidung, Sonderpreis- und Verlosungsliste – zu „Blende 2011“ sind auf www.prophoto-online veröffentlicht und werden – davon sind wir überzeugt – die Augen zum Glänzen bringen und zusätzlich beflügeln, bei „Blende 2011“ die Herausforderung und den Wettstreit zu suchen. Wer wissen möchte, welche Zeitung in seiner Nähe Europas größten Fotowettbewerb für seine Leser ausschreibt, wendet sich über www.prophoto-online.de, „Blende“ Anfrage, an die Prophoto GmbH.

Pressemeldungen 06 / 2011

122 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen