Aurora Softboxen Firefly XL 60 x 60 cm und 60 x 80 cm

Die beliebten Firefly XL-Softboxen jetzt auch in rechteckiger Ausführung!

Die Firefly XL-Softboxen des südkoreanischen Herstellers Aurora sind im Markt sehr erfolgreich: Dank einer speziellen Faltmechanik – ähnlich der eines Schirmes – und des integrierten Speedrings lassen sich die Boxen unvergleichlich schnell auf- und auch wieder abbauen und sind somit ideal für den mobilen Einsatz.

Aurora Softboxen Firefly XL 60 x 60 cm und 60 x 80 cm

Wer einmal die Aufbauzeit für eine konventionelle Softbox gestoppt und mit der Zeit für das Aufspannen einer Firefly XL Softbox verglichen hat, möchte diese Arbeitserleichterung nie mehr missen.

Bislang waren diese Softboxen nur als „Octaboxen“ in den Durchmessern 90 cm und 120 cm lieferbar.

Jetzt stellt Aurora mit der Firefly XL 60 × 60 cm und der Firefly XL 60 × 80 cm zwei rechteckige Versionen dieses praktischen Lichtformers vor. Die beiden Größen sind für viele Anwendungen geeignet, da sie eine ideale Kombination aus Größe, Lichtausbeute und gleichmäßiger Ausleuchtung in sich vereinigen.

Wahlweise kann mit oder ohne Front- bzw. Innendiffusor gearbeitet werden. Dadurch wird die Lichtcharakteristik wirklich flexibel der jeweiligen Aufnahmesituation angepasst.

Zum Lieferumfang gehört die eigentliche Box, der wechselbare Front- und Innendiffusor sowie die Blitzhalterung. Alles praktisch verpackt in einer Transporttasche.

Wie alle Produkte von Aurora, sind auch die neuen Fireflys XL hervorragend verarbeitet und somit langlebig. Auch das Preis-/Leistungsverhältnis ist, nicht nur dank des integrierten Speedrings, wirklich überzeugend.

Wie schon die Firefly XL 90 und XL 120, sind auch die neuen Firefly XL 60 × 60 cm und 60 × 80 cm für die gängigsten Blitzsysteme, wie Bowens, Broncolor, Elinchrom, Hensel und Profoto lieferbar. Lieferbar ab November 2014.

Änderungen vorbehalten. (www.hensel.de)

Produktneuheiten 10 / 2014

6 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden