Azden Mikrofone und Mixer - Volle (Ton-) Kontrolle.

Die von HapaTeam vertriebenen Mikrofone und Mixer von Azden wurden speziell für die stetig steigende Anzahl von DSLR-Filmern entwickelt. Sie geben dem Benutzer die technischen Voraussetzungen an die Hand, um Filmaufnahmen mit glasklarem Ton anzureichern und so nicht nur ein Seh-, sondern auch ein Hörerlebnis zu erschaffen. Und davon profitieren alle: vom ambitionierten Hobbyfilmer, der mit einer Standard-DSLR-Kamera seinen ganz privaten „Blockbuster“ produzieren möchte, bis hin zum professionellen Anwender, der einen Reportage- oder Werbefilm realisieren will. Diese vielfältigen Möglichkeiten machen Azden-Mikrofone und Mixer interessant für Einsätze bei Film-, Fernseh-, Sport-und Outdoor-Filmaufnahmen und vielen anderen Gelegenheiten, bei denen Filmaufnahmen mit natürlichem Sound aufgewertet werden sollen.

Beeindruckende Bilderwelten zu erstellen, ist mit den heutigen videofähigen DSLR-Kameras und Camcordern nicht allzu schwer. Zusätzliche Mikrofone sorgen für den guten Ton. Genau hier setzt Azden an und macht aus Standard-Klängen ein akustisches Erlebnis. Während dabei die Azden-Mikrofone das feinfühlige „Ohr“ zur Außenwelt darstellen, sorgen die technisch ausgefeilten Azden-Mixer für die perfekte Koordination zwischen Kamera und Mikrofon und ermöglichen ein eindrucksvolles Soundergebnis – auch unter schwierigen Aufnahmebedingungen.

Azden Mikrofone Profi-Mikrofone werden in der Regel über XLR-Eingänge mit der Kamera verbunden. XLR ist ein Industriestandard für elektrische Steckverbindungen, die hauptsächlich in der Studio-Technik eingesetzt werden. Sie sind jedoch auch zunehmend bei vielen, meist hochwertigen Kameras zu finden. Da allerdings die meisten Kameras im amateur- und semiprofessionellen Bereich von Haus aus nicht über diese Anschlussmöglichkeit verfügen, stellen Mixer wie der Azden FMX-DSLR ein hervorragendes Bindeglied zwischen den Geräten dar. Deren Phantompower speist zudem das Mikrofon mit dem notwendigen Strom und bietet dem Benutzer eine Vielzahl an Misch- und Einstellmöglichkeiten, um den Ton signifikant zu verbessern. Der FMX-DSLR Mixer spielt dabei besonders in Verbindung mit den Azden-Mikrofonen SGM-PDII, SGM-1000 oder SGM-2X seine Stärken voll aus, weil alle Azden-Geräte technisch harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Denn über die dreipoligen XLR-Steckverbindungen, die diese Geräte gemeinsam haben, wird ein symmetrisches Signal übertragen. Dieses Signal besteht aus dem normalen Signal und dem gleichen Signal mit negativen Vorzeichen (z.B. +1V und -1V). Da nur die Differenz der beiden Signale verarbeitet wird, haben die meisten Störungen keinen Einfluss, da diese von außen auf beide Signale wirken und sich so aufheben.

Längere Kabel sind durchaus üblich und bedeuten keine Qualitätseinbuße, sogar Mikrofonkabel von 40 Meter Länge und mehr sind möglich. So lässt sich ein Set aufbauen, das ideal auf die Aufnahmebedingungen abgestimmt und zugeschnitten ist. Während man bei Camcordern auf diese Weise eine hörbare Qualitätszunahme erreicht, erreicht man bei DSLR-Kameras einen regelrechten Qualitätssprung.

Über den Azden FMX-DSLR Mixer können auch zwei separat regelbare Azden-Mikros für den rechten und linken Kanal angeschlossen und ausbalanciert angesteuert werden. Verrauschte und viel zu leise Tonaufnahmen gehören so der Vergangenheit an. Die kanalgetrennte Aufnahme mit zwei Mikrofonen bietet zudem mehr Flexibilität in der Post-Production (Nachbearbeitung). Die Azden-Mixer sind natürlich auch mit einem Mini-Klinkeneingang ausgestattet, der zum Anschluss von einfachen Aufsteckmikros oder für Empfänger von Funkmikrofonen benutzt werden kann. Oder man schließt einen Kopfhörer an, über den die Aufnahmesignale noch sensibler wahrgenommen, gesteuert und beeinflusst werden können. Dies ist besonders dann hilfreich, wenn laute Umgebungsgeräusche und Wind das korrekte Einstellen der Aufnahmepegel behindern.

Der Azden FMX-DSLR Mixer geht aber in technischer Hinsicht noch einen Schritt weiter, denn er ist mit einem interessanten Feature, dem AGC-Schalter, ausgestattet. Damit kann der Benutzer gezielt in die Aussteuerungsautomatik (AGC – Automatic Gain Control) der Kamera eingreifen, was bewirkt, dass die Pegelautomatik heruntergeregelt und die Vorverstärkung des angeschlossenen Azden-Mikrofons vom rauscharmen Mikrofonverstärker des Azden-Mixers übernommen werden kann. So wird zwar bei einigen Kameras einer der beiden Aufnahmekanäle „geopfert“, das Rauschen bei Kameras ohne manuelle Pegelmöglichkeit wird aber erheblich reduziert. Hochwertige Kameras, wie zum Beispiel eine Canon EOS 5D Mark II können hingegen manuell „heruntergepegelt“ werden, sodass sich hier beide Kanäle ohne Einschränkung nutzen lassen. Aber auch in diesem Fall überlässt man dann die Vorverstärkung der Mikrofone dem Mixer.

Fazit: Selbst wenn eine tontechnische Idealsituation vorliegt, sollte man den Einsatz eines Mixers in Betracht ziehen. In Verbindung mit den hochwertigen Azden-Mikrofonen steht professionellen Tonaufnahmen während des Filmens nichts mehr im Weg.

PRODUKTÜBERSICHT

Azden SGM-PDII Mikrofon
Besitzer von professionellen Foto- und Filmkameras können mithilfe des SGM-PDII Mikrofons von Azden ihre Audioaufzeichnungen deutlich verbessern. Das unidirektionale Richtmikrofon mit supernierenförmiger Richtcharakteristik verfügt über einen sehr breiten Frequenzbereich und zeichnet sich durch seinen geringen Geräuschpegel aus. Das SGM-PDII wird ausschließlich über den XLR-Ausgang angeschlossen – direkt oder über einen Mixer/Adapter – und wird phantomgespeist. Die ideale Stromversorgung liegt zwischen 11 bis 52 Volt (Gleichstrom).

Technische Features

  • phantom-gespeistes Richtrohrmikrofon
  • Frequenzbereich: 80 – 18.000 Hz
  • Empfindlichkeit: -33 dB 1kHz (1V/Pa), supernierenförmig * Widerstand (Impendenz): 130 ohm 1kHz
  • Störabstand (Signal-to-Noise Ratio): 70 dB
  • Energieversorgung: Phantomspeisung (11 bis 52 V Gleichstrom)
  • Max. SPL: 120 dB
  • Gewicht: 110 g (ohne Batterie)
  • Maße: Länge: 15 cm; Durchmesser: 2,10 cm
  • Anschluss: dreipoliger XLR-Anschluss

Lieferumfang

  • Mikrofon, gedämpfte Metall-Hotshoe-Halterung, Ersatz-Gummiringe, Windschutz, Tasche

Azden SGM-X Mikrofon

Das SGM-X ist ein professionelles, direktionales Richtrohrmikrofon für Mini DV-Kameras mit supernierenförmiger Richtcharakteristik. Der breite Frequenzbereich und der geringe Geräuschpegel ermöglichen klare und hochwertige Ton-Aufnahmen. Das lediglich ca. 21 cm lange Mikrofon wird mit einer gedämpften Hotshoe-Halterung mit austauschbaren Gummiringen und einem abnehmbaren Windschutz geliefert und gewährleistet ein einfaches und leichtes Handling. Über den Miniklinken-Anschluss kann das Mikrofon direkt an der Kamera angeschlossen werden und ist somit sofort aufnahmebereit. Die Stromversorgung erfolgt einerseits über Batterie – und wird über einen Strom sparenden Ein-Aus-Schalter aktiviert. Wie alle Azden-Mikrofone ist das SGM-X andererseits Phantompower-tauglich und kann über die Kamera oder einen Mixer/Adapter mit dem notwendigen Betriebsstrom versorgt werden.

Technische Features

  • direktionales Richtrohr Mikrofon
  • Frequenzbereich: 80 – 18.000 Hz
  • Empfindlichkeit: -33dB 1kHz (1V/Pa) supernierenförmig * Widerstand (Impendenz): 1.5 k ohm 1kHz
  • Störabstand (Signal-to-Noise Ratio): 65dB
  • Energieversorgung: LR44-Zelle (Batterielaufzeit ca. 150 Std.)
  • Max. SPL: 103 dB
  • Gewicht: 106 g (mit Batterie)
  • Maße: Länge: 21,2 cm; Durchmesser: 2,10 cm
  • Anschluss: 3,5 mm Miniklinke

Lieferumfang

  • Mikrofon, LR44-Zelle, gefederter Metall-Hotshoe-Halterung, Ausgangskabel, Windschutz, Tasche

Azden SGM-1000 Mikrofon

Das SGM-1000 von Azden ist ein professionelles direktionales Richtmikrofon mit supernierenförmiger Richtcharakteristik. Der breite Frequenzbereich mit geringem Geräuschpegel sorgt für glasklare Audioaufnahmen. Das Mikrofon wird phantomgespeist, kann aber auch mit einer AAA-Batterie betrieben werden. Über einen Kippschalter kann die Stromquelle ausgewählt werden. Ein integrierter Low-cut Schalter (Trittschallfilter) sorgt für geringere Bassfrequenzen und eine höhere Klangqualität. Das SGM-1000 besitzt einen symmetrischen XLR-Ausgang und arbeitet zuverlässig mit jedem niederohmigen Mikrofoneingangssignal, was symmetrische 3,5 mm – Mikrofoneingänge mit einschließt. Das Mikrofon kann optional auch drahtlos verwendet werden.

Technische Features

  • phantomgespeistes Richtrohrmikrofon
  • Frequenzbereich: 80 – 20.000 Hz
  • Tiefpass-/Trittschallfilter: 6 dB/Oktave 200 Hz
  • Empfindlichkeit: -33 dB re (1V/Pa), supernierenförmig
  • Widerstand (Impendenz): 1,5k ohm @ 1kHz
  • Störabstand (Signal-to-Noise Ratio): 70 dB
  • Dynamikbereich: 96 dB
  • Energieversorgung: AAA Alkaliebatterie/ Phantomspeisung (11 bis 52 V)
  • Max. SPL: 120 dB
  • Gewicht: 140 g (ohne Batterie)
  • Maße: Länge: 31 cm; Durchmesser: 2,10 cm
  • Anschluss: dreipoliger XLR-Anschluss

Lieferumfang

  • Mikrofon, gefederter Metall-Hotshoe-Halterung, Ersatz-Gummiringe, Windschutz, Tasche

Azden SGM-2X Mikrofon

Das SGM-2X von Azden wurde speziell für professionelle Anwender entwickelt, die eine Kombination aus direktionaler und omni-direktionaler Charakteristik benötigen. Das Richtrohrmikrofon besteht aus zwei Mikrofongehäusen, welche die Richtcharakteristik effektiv beeinflussen. Mit dem kurzen Gehäuse agiert das SGM-2X als empfindliches, omni-direktionales Mikrofon. Durch Anbringen des mitgelieferten langen Gehäuses wird das SGM-2X zu einem direktionalen Richtmikrofon mit supernierenförmiger Richtcharakteristik. In beiden Konfigurationen bietet das SGM-2X einen breiten Frequenzbereich mit geringem Rauschpegel. Der integrierte Low-cut (Trittschallfilter) Schalter sorgt dafür, den niederfrequenten Schall zu reduzieren und die Klangqualität zu erhöhen. Das SGM-2X besitzt einen symmetrischen XLR-Ausgang, funktioniert mit jedem niederohmigen Mikrofoneingangssignal und kann auch drahtlos verwendet werden.

Technische Features

  • direktionales Doppelgehäuse-Richtrohrmikrofon
  • Frequenz: 40 – 20.000 Hz
  • Tiefpass-/Trittschallfilter: 6 dB/Oktave 200 Hz
  • Empfindlichkeit: -39 dB 1kHz (1V/Pa), supernierenförmig / -45 dB 1kHz (1V/Pa), omnidirektional
  • Widerstand (Impendenz): 680 ohm @ 1kHz
  • Störabstand (Signal-to-Noise Ratio): 70 dB
  • Dynamikbereich: 85 dB
  • Energieversorgung: AAA Alkaliebatterie (Lebensdauer ca. 250 Std.)
  • Max. SPL: 110 dB
  • Gewicht: 110 g (kurz), 185 g (lang)
  • Maße: Länge: 21,25 cm; Durchmesser: 2,10 cm (kurz) / Länge: 40,00 cm; Durchmesser: 2,10 cm (lang)
  • Anschluss: dreipoliger XLR-Anschluss

Lieferumfang:

  • Mikrofon, gefederter Metall-Hotshoe-Halterung, Ersatz-Gummiringe, 2 Windschutze, Tasche

Azden FMX-DSLR Mixer

Azden FMX-DSLR Mixer Der Azden FMX-DSLR wurde für professionelle DSLR-Nutzer entwickelt und ist ein tragbarer, Zweikanal-Audiomixer mit eingebauten Vorverstärkern. Über ihn lassen sich externe Mikrofone und andere Audiogräte über eine vorhandene Mikrofonbuchse an jede DSLR-Kamera anschließen. Die Vorverstärker des Mixers bieten einen außergewöhnlich niedrigen Rauschpegel sowie eine große Bandbreite für eine optimale Klangqualität. Dies ermöglicht den Anschluss einer Vielzahl von Audiogeräten, beispielsweise von drahtlosen Systemen, Sound Boards und professionellen Kondensatormikrofonen, die eine 48-V-Phantomspeisung benötigen. Der FMX-DSLR verfügt über einen „AGC on/off“-Schalter. Damit kann der Benutzer gezielt die Aussteuerungsautomatik der Kamera (AGC – Automatic Gain Control) beeinflussen. Das bewirkt, dass die Pegelautomatik heruntergeregelt und die Vorverstärkung des angeschlossenen Azden-Mikrofons vom rauscharmen Mikrofonverstärker des Azden-Mixers übernommen werden kann. Befindet sich der Schalter in der Position „off“, wir das Rauschen bei Aufnahme von sehr leisen Geräuschen verringert. Der Audiomixer kann über das Stativgewinde an der Unterseite einer Kamera montiert werden. Dies ermöglicht alternativ auch die flexible Positionierung auf einem Stativ.

Technische Features

  • tragbarer Mikrofon Mixer
  • Eingänge: 2 dreipolige XLR-Anschlüsse, 3,5 mm-Stereobuchse, 3,5 mm-Buchse, 2 RCA-Eingänge
  • Ausgänge: 3,5 mm-Stereobuchse +0dBU (bei 2kOhm), 3,5 mm Stereobuchse -3,5 dBu (bei 32 Ohm)
  • Impedanz: 56 Ohm
  • Frequenzbereiche:
    Hauptausgänge: 20 Hz bis 30 kHz (+0/-1 dB), Kopfhörerausgang: 50 Hz bis 20 kHz (+0 /-1 dB)
  • Phantompower: 48 V ±2 V
  • Energie: 4 Alkalibatterien Typ „AA“ (Lebensdauer ca. 15 Std. bei abgeschalteter Phantomspeisung)
  • Maße: 10,5 × 10,5 × 4,4 mm (L x H x T)
  • Gewicht: 470 g (mit Batterien)

Lieferumfang

  • Mixer, Output-Kabel

CAM-3 Mixer

CAM-3 Mixer Der CAM-3 Miniatur Mixer ist aufgrund seiner einfachen Bedienung, der geringen Größe und seiner Leichtgewichtigkeit bestens für DSLR-Filmer geeignet. Der 3-Kanal-Mixer bietet die Möglichkeit drei Mikrofon-Quellen gleichzeitig zu mischen und verfügt über drei Mono-Eingangsbuchsen sowie einen Stereo-Ausgang. Für das manuelle Überprüfen des Lautstärkepegels wird ein Kopfhörer in die Ausgangsbuchse eingesteckt. Durch eine Halterung kann der Mixer bequem am Kameragurt oder der Handschlaufe in vier verschiedenen Ausrichtungen befestigt werden.

Technische Features

  • tragbarer Mikrofonmixer
  • Eingänge:
  • CH1: (3,5 mm Mono-Minibuchse) rechter Kanal
  • CH2: (3,5 mm Minibuchse) linker Kanal
  • CH3: 3,5 mm Minibuchse
  • Ausgang: Stereo-Minibuchse
  • Eingangspegel: -64 dBv (063 mV)
  • Ausgangspegel: -64 dBv (0,63 mV)
  • Maße: 8,57 × 5,40 × 0,64 cm (LxHxT)
  • Gewicht: ca. 75 g

Lieferumfang

  • Mixer, Output-Kabel

Verfügbarkeit

Die neuen Azden Geräte ab Mai 2012 im gut sortierten Fotofachhandel erhältlich. (www.hapa-team.de)

Produktneuheiten 05 / 2012

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden